Exotic für Zuhause: Kokos Topping fürs Müsli

Dass wir unser morgendliches Müsli liebe, ist ja, glaube ich, kein Geheimnis. Es gab ja das Rezept auch schon hier im Blog. Und nach wie vor, gibt es bei uns jeden Tag ein frisches Bircher Müsli. Wir sind auch noch nicht dem Trend der Smoothie Bowls verfallen 🙂 Wobei auch das sicher mal einen Test wert wäre. Aber natürlich brauchen wir trotzen ab und zu ein bisschen Abwechslung. Und das klappt super mit einem leckeren Topping fürs Müsli.

Kokos Topping fürs Müsli

Bei den Toppings hat jeder seinen eigenen Favoriten und auch der kann wechseln. Meine Kleine liebt Trockenpflaumen und Crunch. Mein Sohn bevorzugt getrocknete Erdbeeren. Und ich liebe Kokos Topping fürs Müsli. Egal ob Kokosflakes, Kokosraspel oder auch mal einen Löffel Kokosöl ins Müsli. Einfach weil das so einen leicht exotischen Geschmack gibt. Es erinnert mich an Strand, Sonne und Pina Colada. 🙂

Kokos Topping fürs Müsli
Kokos Topping fürs Müsli

Außerdem ist Kokos ein echtes Superfood, um in der Blogger Sprache zu bleiben. Natürlich würde auch ich es lieben, mein Müsli ab und zu mit Schoko Crunch Müsli oder so zu toppen (so wie meine Kids natürlich), aber wir wollen nicht schon morgens mit ungesundem Zucker starten. Darum gibt es ja auch keine vorgefertigten Müslis bei uns. Denn da ist überall zu viel Zucker drin. Und unser Bircher Müsli ist ja auch super lecker. Nur man braucht eben ab und zu eine Abwechslung. Außer mein Mann, der könnte jeden Tag in der Früh das Gleiche essen 🙂 Genauso wie er ohne feste Rituale am Morgen nicht leben kann. Egal ob Urlaub, Wochenende oder Arbeit. Wie ist das bei Euch? Braucht Ihr auch feste Gewohnheiten oder probiert ihr gern viel Neues? Beim Thema Frühstück, kann ich da leckere Toppings fürs Müsli empfehlen 🙂

Kokos Topping fürs Müsli

In diesem Sinne, bleibt gesund und esst Kokos! Das ist wie Urlaub für Zuhause!

Please follow and like us:

Patricia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.