It’s all about Jeans.

Auch wenn ich gerne mal experimentiere. Trends ausprobiere. Kreativ bin. Und gerade im Sommer luftige Kleider liebe. Es geht doch nichts über Jeans. Einfach mein absolutes Lieblingskleidungsstück. Passt immer. Bequem. Lässig. Egal ob kurz oder lang. Im Jeanslook fühle ich mich immer wohl. Das bin einfach ich. Und dass das nicht langweilig sein muss, möchte ich Euch hier zeigen. Darum heißt es heute mal: it’s all about Jeans.

Jeans kommen auch nie aus der Mode, glaube ich. In meiner Jugend, waren es die Baggy Jeans, dann die ausgestellten Jeans. Kind der 90er 🙂 Später kam die Skinny Jeans. Der längste Jeanstrend überhaupt. Und inzwischen kann man eigentlich alles tragen: Boyfriend, Boot Cut, Flared, Destroyed, High Waist… etc. Und das ist ja wieder das Schöne. So viele Möglichkeiten. Ganz nach Lust und Laune. Denn das ist es ja, was Mode sein soll. Spaß, Leidenschaft und Ausdruck von Stimmung.

It's all about Jeans
It's all about Jeans
It's all about Jeans
It's all about Jeans

Und weil die Felder hier in der Gegend gerade so schön sind und die Sommerabende lau, war ich ein bisschen in Country Stimmung. 🙂 Die gute Laune sieht man den Fotos an, denk ich. Aber egal ob mit Holzfällerhemd oder Bikerjacke, eine kurze Jeansshorts ist für mich im Sommer eh nicht wegzudenken. Tagsüber etwas lässiger und abends mit ein paar Accessoires ein bisschen schicker.

It's all about Jeans
It's all about Jeans
It's all about Jeans
It's all about Jeans

Jeanslooks müssen eben nicht langweilig sein. Ein paar Details, eine gute Kombination und vor allem, wenn man sieht, dass man sich wohl fühlt, dann ist der Look perfekt. Jeans, Streifenshirt und Sneakers. Eine sichere Sache. Einfach und doch immer gut.

It's all about Jeans
It's all about Jeans
It's all about Jeans

Was sind Eure absoluten Wohlfühllooks? Bei mir steht ganz klar fest: it’s all about Jeans. 🙂

Please follow and like us:

Patricia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.