Lookbook: Meine Outfits dieser Woche.

Warum muss eigentlich jeder Beitrag ein eigenes Thema haben? Warum nicht mal eine neue Rubrik aufmachen? Das habe ich mich in letzter Zeit gefragt. Denn es ist doch irgendwie sehr langweilig, einmal die Woche nur einen Look zu zeigen. Mode begleitet uns schließlich jeden Tag. Und ich suche mir jeden Morgen den Look aus, nach dem ich mich fühle. Mal casual, mal sportlich, mal schick. Je nach Stimmung. Und darum dachte ich, ich zeige Euch hier einfach mal meine Outfits dieser Woche. Ein Lookbook. Sommerlooks als Inspiration. Oder einfach nur weil es mir als altes Modemädchen Freude macht. 🙂

Montagslook.
Dienstagslook.
Mittwochslook.
Donnerstagslook.
Freitagslook.

So ist der Blog ja schließlich auch entstanden. Weil meine Modeliebe nicht mit den Kids aufgehört hat. Weil aber meine Looks irgendwie trotzdem alltagstauglich sein mussten. Und weil ich finde, der eigene Stil ist wichtig. Er zeigt Individualität. Charakter. Er drückt aus, was man sein möchte. Und Inspirationen gehören dazu.

Jeder Tag startet für mich mit der frage: “Was ziehe ich an?” Das ist ganz normaler Alltag. Und dabei ist es, denke ich, egal, wie sehr man Mode mag. Man muss sich wohlfühlen. Und ich überlege mir immer, was ich vorhabe. Sind wir am Nachmittag unterwegs? Oder ist neben Home Office nur noch Haushalt angesagt? Geht’s in die Stadt oder ins Freibad? Danach überlege ich mir dann, was ich anziehe. Zuhause liebe ich Leggings (oder neuerdings Radlerhose für den Sommer). Jeansshorts sind super fürs Freibad oder den See. Ein langes Kleid geht nur, wenn wir nicht vorhaben Rad zu fahren. Etc. 🙂 Aber auf jeden Fall versuche ich immer den Look mit kleinen Details spannend zu machen. Ketten, Sonnenbrille, Cross Body Bag oder Basttasche. Denn eines ist sicher: Das Leben ist zu kurz für schlechte Looks!

In diesem Sinne, genießt den Sommer und kommt gut in die neue Woche! Und vielleicht habe ich Euch ja mit meinem Lookbook ein bisschen inspirieren können.

Falls ja, hier ein paar der Teile zum Nachshoppen:

Basttasche (passt zu allen Sommerlooks)

Sneaker (perfekt für den Sommer, da sie ganz leicht sind)

Radlerhose (die ist sooo bequem, egal für Alltag oder Sport)

Maxikleid (genau das Gleiche gibt es leider nicht mehr, aber ein Ähnliches)

.

.

Please follow and like us: