Mein Maheela Schal: gelebte Handwerkskunst und wunderschönes Accessoire

Ein Accessoire kann mehr sein, als ein modischer Hingucker. Mehr als eine oberflächliche Hülle. Denn Mode macht Menschen. Egal ob man viel Zeit darauf verwendet oder nicht. Jeder hat seinen ganz persönlichen Stil. Und er zeigt uns, wie man sich fühlt und was einem wichtig ist.

Ich liebe diese Vielfalt, die Mode möglich macht. Lebenslust ,Kreativität, Bequemlichkeit oder eben auch Engagement. Mode ist mehr als ihr Schein. Und darum verstehe ich auch Leute nicht, die einen belächeln oder als oberflächlich abstempeln, wenn man sich gerne schön anzieht. Aber gerade darum, liegt es mir sehr am Herzen, Euch heute kurz über meinen neuen Maheela Schal zu berichten. Und über das, was dahinter steckt.

Mamablog: Ein Maheela Schal ist mehr als ein schönes Accessoire.

Maheela Schals sind mehr als nur ein wunderschönes Accessoire. Sie sind Jahrhunderte alte Handwerkskunst aus Nepal, gefertigt von Frauen in Manufakturen auf traditionellen Webstühlen und zu faire Konditionen. Wie oft kauft man sich günstige Mode ohne zu wissen, woher sie kommt. Eigentlich ist das fast immer so, wenn ich ehrlich sein soll. Meistens ist Produktion und Herkunft nicht ersichtlich, auch bei teuren Marken. Natürlich gibt es Ausnahmen und ich denke gerade in der heutige Zeit, sollte man versuchen, wenigstens ab und zu nachhaltig einzukaufen. So wie bei Maheela. Mit jedem gekauften Maheela Schal wird die Women’s Foundation Nepal (WFN) und somit die Weberinnen selbst, aber auch soziale Programme und Schulbildung unterstützt.

Mamablog: Ein Maheela Schal ist mehr als ein schönes Accessoire.Als ich darüber gelesen habe, war ich gleich begeistert. Als ich dann aber durch die Designs gestöbert bin, noch mehr. Ich habe mich für diesen tollen Seidenschal im traditionellen, nepalesische Muster “Dhaka” entschieden. Die intensiven Farben sind wahnsinnig schön und passen perfekt zu einem Herbstlook im Ethno-Stil. Zusammen mit meinem petrolfarbenen Faltenrock und einem warmen Rollkragen-Pullover ist der Look absolut herbsttauglich. Und der Schal ein echter Hingucker. So waren wir Freitag Nachmittag lange spazieren und haben die Sonne genossen. Meine Schwester war da und die Kinder haben Blätter gesammelt. Familienzeit. So liebe ich den Herbst. Erst recht, wenn mich ab jetzt so ein tolles und wertvolles Accessoire, wie mein Maheela Schal, begleitet :-).

Mamablog: Ein Maheela Schal ist mehr als ein schönes Accessoire.

 

Ein Maheela Schal ist mehr als ein schönes Accessoire.In diesen Sinne, genießt die Herbstferien, tragt, was Ihr liebt und schaut auch mal über den Tellerrand.

PS: Übrigens auch eine tolle Idee als Weihnachtsgeschenk!

Mamablog, Modeblog

Please follow and like us:

Mein Trend für den Herbst: Strickjacke zum Sommerkleid

Jedes Jahr wieder meine Lieblingsteile für den Herbst: Strickjacken. Inzwischen habe ich verschiedene Modelle, alle kuschelig und total vielfältig kombinierbar. Gerade deshalb mag ich sie auch so gern, denke ich. Weil man nicht viel nachdenken muss. Wenn die ersten kalten Tage kommen, weiß ich oft nicht, was ich anziehen soll. Bin noch auf Sommer eingestellt und kann mich nicht erinnern, was ich letztes Jahr anhatte. Dann ist so eine Strickjacke das perfekte Teil.  Einfach drüber ziehen, schon ist man fertig und kuschelig warm angezogen. Egal ob über Shirts oder Kleider. Und ich haben wohl jedes Jahr den gleichen Gedanken, denn schon im letzten Jahr habe ich Euch über meine Lieblings-Herbstaccessoires berichtet und siehe da, die Strickjacke war dabei 🙂

Eine meiner Lieblingskombination in diesen Herbst,  ist die Strickjacke über ein Sommerkleid zu tragen. Darum zeige ich Euch hier mal zwei Looks als Styling Idee:

(1) mit Maxikleid

Im Urlaub habe ich ein paar sehr schöne Kleider erstanden, die ich viel getragen habe (dank dieses herrlichen Wetters dieses Jahr) und gerne auch immer noch tragen möchte. Sonne ist ja da, aber es ist natürlich dann doch langsam zu kalt. Für dieses Maxikleid zum Beispiel. Aber mit Strickjacke und Boots funktioniert es noch wunderbar. Die Farben passen eh perfekt zu den bunten Blättern und der Herbstsonne, finde ich. So hole ich mir ein bisschen Côte d’Azur in den Oktober! Dank meiner Strickjacke.

Damen Strickjacken für den Herbst. Mein Look mit Maxikleid.

(2) mit kurzem Kleid

Man kann auch nie genug davon haben, finde ich! Mein neustes Modell ist diese, hellblaue Oversize Strickjacke. Das ist ein große Liebe! Wegen der Farbe und den Details an den Ärmeln. Und sie passt perfekt über ein kurzes Sommerkleid. Ich mag den Kontrast von luftiger Spitze und grobem Strick. Es gibt zur Zeit eh eine große Auswahl an Damen Strickjacken in allen Formen und Farben. Anscheinend sind sie nicht nur bei mir so beliebt 🙂 Diese beiden Looks gehören jedenfalls zu meinen Lieblings-Herbstoutfits. Und da kann es ruhig auch noch etwas kälter werden wegen mir.

Damen Strickjacken für den Herbst. Mein Look zum kurzen Kleid. Damen Strickjacken für den Herbst. Mein Look zum kurzen Kleid.

Perfekt zur Strickjacke passen dann auch dicke Strumpfhosen. Jetzt kann es noch die Feinstrumpfhose sein, aber ich kann mir sehr gut vorstellen, im Winter farblich abgestimmte Wollstrumpfhosen zur Strickjacke zu kombinieren. Ich glaube, ich brauche noch eine Strickjacke mit Zopfmuster in einem hellen Beige, denke ich mir gerade so. Denn helle Cremetöne sind für mich irgendwie Winterfarben. Da werde ich wohl noch mal Stöbern müssen.

Und das Schöne an Basics ist ja, dass man sie so vielfältig kombinieren kann und somit oft trägt und nie genug haben kann :-). Das ist in meinem Mama-Alltag ja besonders wichtig. Denn natürlich trage ich meine Damen Strickjacken auch oft zur Jeans und zur Leggings. Wenn dann ein schlichtes Shirt mit einer tollen, kuscheligen Strickjacke aufwertet wird, steht einem stylischen Herbst nichts mehr im Wege. Jetzt freue ich mich schon fast, dass es nächste Woche kühler werden soll und ich meinen geliebten Strick in allen Varianten ausführen kann.

Macht es Euch kuschelig!

Mamablog, Modeblog, Modemama, Mama Mode Blog

 

Please follow and like us:

Endlich wieder Mützenzeit für Groß und Klein

Dass man mit Accessoires viel erreichen kann, habe ich ja schon ganz oft erwähnt, glaube ich 🙂 Aber jetzt ist es endlich wieder Zeit für ein warmes, kuscheliges und auch besonders stylisches Accessoire: die Mütze! Denn mit dem Herbst beginnt auch wieder die Mützenzeit für Groß und Klein. Ich habe früher nicht oft Mützen getragen, wirklich nur, wenn es richtig kalt war. Derweil können Mützen oder Hüte so toll aussehen und einen Look erst komplett machen. Inzwischen kann ich gar nicht mehr ohne und jedes Jahr kommt mindestens eine neue Mütze zu meinem Kleiderschrank dazu. Was man am Garderobenschrank merkt…. Man kann ja auch nie genug haben. Es gibt so viele tolle Modelle: von Beanie über Baskenmütze bis hin zur Wollmütze. Und das Beste daran ist, sie kaschieren perfekt den Bad-Hair-Day, gerade wenn man morgens um 7:30h aus dem Haus und zur Schule laufen muss 🙂

Mütze, Mützen, Wollmütze, Strickmütze, Mützenzeit für Groß und Klein, Mützenzeit, Mamablog, Modeblog, Details, Accessoires, Outfitinspiration, Herbstlook, Fashioninspo

Man muss dann nur noch das Modell finden, dass einem am besten steht oder in dem man sich am wohlsten fühlt. Ich habe nicht das perfekte Mützengesicht und trotzdem gibt es viele Formen, die zu mir passen. Mit meinem eher schmalen Gesicht mag ich zum Beispiel eher voluminöse Modelle. Es ist also für jeden was dabei, denke ich.

Mütze, Mützen, Wollmütze, Strickmütze, Mützenzeit für Groß und Klein, Mützenzeit, Mamablog, Modeblog, Details, Accessoires, Outfitinspiration, Herbstlook, Fashioninspo

Und für die Kinder gehören Mützen ja sowieso zur Grundausstattung. In allen Farben und Formen. Ist auch einfach wichtig und sieht ja noch dazu total süß aus. Gerade bei meiner Kleinen kann ich oft nicht widerstehen und muss bei jeder Gelegenheit eine neue Kopfbedeckung kaufen. Was gibt es außerdem Besseres, als wenn man das Nützliche mit dem Modischen verbinden kann?!

Mütze, Mützen, Wollmütze, Strickmütze, Mützenzeit für Groß und Klein, Mützenzeit, Mamablog, Modeblog, Details, Accessoires, Outfitinspiration, Herbstlook, Fashioninspo

Gerade zu Strick sieht eine dicke Mütze einfach super aus. Und wenn man dann jetzt an den letzten warmen Tagen (wobei ich ja auch an Weihnachten wieder mit 13° C rechne :-)) auch gar keine Jacke braucht, mag ich den Look besonders. Sonnenbrille, Strickpulli, Mütze und Boots ergeben ein entspanntes Wochenendoutfit. So wie meine Kleine und ich am Feiertag unterwegs waren. Herrlich! Bei unseren Verwandten in Niederbayern haben wir das milde Mützenwetter sehr genossen.  Liebe Grüße an dieser Stelle!

Vielleicht probiert Ihr es selbst mal aus, denn es soll ja noch mal sehr schön werden am Samstag. Da ist man mit Pulli und Mütze perfekt ausgestattet und es kann einem auch ein bisschen Wind nichts anhaben. Genießt die Sonne und das Wochenende! Mamablog, Modeblog, Mama Mode Blog, Outfitinspiration

Please follow and like us:

Kuschelige Accessoires für den Herbst

An so einem trüben Sonntag steht einem der Sinn nach einem gemütlichen Look inklusive kuschelige Accessoires. Am liebsten die Wolldecke auf der Couch. Aber wenn man sich doch mal nach draußen wagt, braucht es ein paar warme Teile zum Einkuscheln. Ich habe mir schon ein paar neue Accessoires zugelegt für die Herbst/Winter Saison. Einen dicken Schal mit passender Wollmütze und einen gemütlichen Cardigan. Und da das diesmal alles aktuelle Teile sind, gibt es heute auch mal wieder die passenden Links zum Nachshoppen 🙂 Vielleicht braucht Ihr ja auch noch was für die kalten Tage.

kuschelige Accessoires, Herbstlook, Cardigan, Strickjacke, Schal und Mütze, Outfitpost, Inspiration, Mamainstyle, Modemama, Mamablog, Lookoftheday, Strickcardigan, Shoppingtipp

Der Cardigan ist ein echter Allrounder. Passt über fast alles. Egal ob Kleid, Jumpsuit oder die gute, alte Jeans. Auch wenn es zuhause mal gemütlich sein soll, zieh ich ihn gerne über die Jogginghose. Und es ist ja gar nicht so einfach da den richtigen zu finden. Meistens kratzen sie, sind zu lang oder zu kurz. So ein Cardigan muss kuschelig sein, darf aber nicht zu dick sein. Dann passt er wieder unter keine Jacke und ist auch schnell zu warm. Darum bin ich auch so happy, dass ich diese graue Strickjacke gefunden habe. Schlicht und sehr bequem.

kuschelige Accessoires, Herbstlook, Cardigan, Strickjacke, Schal und Mütze, Outfitpost, Inspiration, Mamainstyle, Modemama, Mamablog, Lookoftheday, Strickcardigan, Shoppingtipp kuschelige Accessoires, Herbstlook, Cardigan, Strickjacke, Schal und Mütze, Outfitpost, Inspiration, Mamainstyle, Modemama, Mamablog, Lookoftheday, Strickcardigan, Shoppingtipp

Dazu noch einen dicken Schal in Pastelltönen mit passender Strickmütze und schon wird aus Jeans und Streifenshirt ein schöner Herbstlook mit kuschligen Accessoires. Das strahlt Gemütlichkeit aus und passt zu so einem nassen, kalten Wetter. Ich finde, man braucht so ein paar Basics für die neue Saison und schon, ist der Herbst ein bisschen weniger grau. 🙂

kuschelige Accessoires, Herbstlook, Cardigan, Strickjacke, Schal und Mütze, Outfitpost, Inspiration, Mamainstyle, Modemama, Mamablog, Lookoftheday, Strickcardigan, Shoppingtipp

Genießt den Sonntag! Mamablog, Mama Mode Blog, Modeblog

Cardigan (Shein)

Schal und Mütze (H&M)

 

 

Please follow and like us:

Jeansrock selbstgemacht

Jeansrock selbstgemacht, Jeansrock, DIY, Nähen, Mamablog, Modemama, Herbstlook, Familienzeit, Modeblog, Strickpulli

Er ist wieder da. Der Jeansrock. Man sieht ihn gerade wieder überall und ich habe innerlich gejubelt. Es erinnert mich irgendwie an meine Teenie-Zeit, an Jeansrock und Turnschuhe, einen sportlichen Look für jeden Tag. Bisher habe ich ihn nicht vermisst, aber jetzt freue ich mich drauf. Das passt einfach zu mir. Ich liebe ja Jeans und das Unkomplizierte daran. Röcke trage ich selten, aber der Jeansrock ist da das perfekte Mittelding. Leider ist mir dann eingefallen, dass ich keinen einzigen mehr habe. Und ich hatte sogar einen total coolen, aus Flicken zusammengesetzten Jeansrock! Warum entsorgt man manchmal ausgerechnet diese Dinge???

Jeansrock selbstgemacht, Jeansrock, DIY, Nähen, Mamablog, Modemama, Herbstlook, Familienzeit, Modeblog, Strickpulli

Mir kam dann aber die Idee, eine meiner ausrangierten Jeans umzunähen. Jeansrock selbstgemacht quasi 🙂 Und man muss dazu sagen, dass ich absolut überhaupt keine Ahnung vom Nähen habe und auch keine Nähmaschine besitze…Aber ich habe einfach mal losgelegt. Die Nähte der Jeans aufgetrennt und mit Stecknadeln in Form gebracht. Dann per Hand zusammen genäht und siehe da: es ist ein Jeansrock draus geworden! Offene Säume sind ja heutzutage kein Problem. Im Gegenteil. Sicher, er ist nicht perfekt geworden, aber ich finde, man kann ihn tragen. Für unseren heutigen Sonntags-Spaziergang, hab ich einen dicken Strickpulli, Lederweste und Boots dazu kombiniert. Aber es gibt unzählige Styling-Varianten für den Jeansrock und das ist ja gerade das Schöne am Comeback dieses unkomplizierten Kleidungsstücks!

Habt noch einen schönen Sonntag!

Jeansrock selbstgemacht, Jeansrock, DIY, Nähen, Mamablog, Modemama, Herbstlook, Familienzeit, Modeblog, Strickpulli Jeansrock selbstgemacht, Jeansrock, DIY, Nähen, Mamablog, Modemama, Herbstlook, Familienzeit, Modeblog, Strickpulli

Please follow and like us:

Bestickte Trachtenjacke für die letzten Biergartentage

Bei diesem Schmuddelwetter heute, muss ich an unseren Freitagabend mit Freunden im Biergarten denken. Herrlich und wahrscheinlich einer der letzten Tage, an denen man Abends draußen sitzen konnte. Wobei ich mir sehnlichst einen schönen Herbst wünsche, denn ich liebe diese Jahreszeit, auch mode-technisch. Wenn sie Sonne scheint, die Blätter bunt sind und man mit Blazer, Schal und Sonnenbrille spazieren gehen kann. Und jetzt habe ich eine wunderschöne, bestickte Trachtenjacke, die genau für diese Spätsommertage perfekt passt. Zu Jeans und Bluse strahlt der Look irgendwie gleich schon bayerische Gemütlichkeit aus, finde ich :-).

Trachtenjacke, bestickte trachtenjacke, Wienskönig Strickjacke Katrin, Biergartenlook, bayerischer Look, Trachtenlook, Strickjacke, bestickte Strickjacke, Herbstlook, Mamablog, Modemama, Modeblog

Ich habe auch schon lange nach der perfekten Trachtenjacke gesucht. Vieles, was schön ist, ist einfach wahnsinnig teuer und manches ist zu kitschig. Bei dieser bestickten Trachtenjacke konnte ich jetzt aber nicht widerstehen und es war auch noch ein reduziertes Stück. Was will man mehr?! Also von mir aus kann die Wiesn und der Herbst jetzt kommen. Ich weiß jedenfalls schon, was ich anziehen werde 🙂 Na dann, Prost! Und genießt diesen Sonntag!

Trachtenjacke, bestickte trachtenjacke, Wienskönig Strickjacke Katrin, Biergartenlook, bayerischer Look, Trachtenlook, Strickjacke, bestickte Strickjacke, Herbstlook, Mamablog, Modemama, Modeblog Trachtenjacke, bestickte trachtenjacke, Wienskönig Strickjacke Katrin, Biergartenlook, bayerischer Look, Trachtenlook, Strickjacke, bestickte Strickjacke, Herbstlook, Mamablog, Modemama, Modeblog

 

Trachtenjacke (Wiesnkönig)

 

Please follow and like us: