Es weihnachtet sehr! Der perfekte Weihnachtslook.

Was zieh ich bloß an? Eine Frage, die ich mir oft stelle. 🙂 Aber natürlich eine besonders wichtige Frage zu Weihnachten. Für die Festtage braucht man schließlich auch den perfekten Weihnachtslook.

In letzter Zeit geht mir der ganze Konsum, die ganze Werbung, Gewinnspiele, Rabatte und Last Minute Shoppingangebote aber ziemlich auf die Nerven. Und das muss was heißen, denn ich kaufen wirklich gerne Klamotten. 🙂 Aber es muss ja auch nicht immer was Neues sein. Mein Schrank ist voll! Also habe ich heute mal alles rausgesucht, was für meinen Weihnachtslook dieses Jahr in Frage kommt. Ich möchte mich an dunkle Töne und ein schönes tannengrün halten. Und tatsächlich kam da eines zum Vorschein. Ein paar Outfitinspirationen zeige ich Euch hier:

Weihnachtslook.
Weihnachtslook.

Mit ein paar festlichen Accessoires, wie dem Samtblazer, dem Haarreifen, den Ancle Boots und einer Glitzerschleife, werden die Looks gleich weihnachtlich. Mit Teilen, die zum Teil schon ewig in meinem Schrank hängen.

Weihnachtslook.
Weihnachtslook.

Jetzt habe ich nur noch die Qual der Wahl. Ich mag ja den legeren Look, mit Biker Boots und Lederweste am liebsten. Einfach weil ich mich darin wohler fühle, als mit hohen Schuhen. Das kann aber dann an den Festtagen wieder ganz anders sein. Ich mag auch den grünen Body sehr gern. Aber nicht sehr vorteilhaft nach dem Weihnachtsbraten. 🙂 Welches Outfit gefällt Euch am besten?

Weihnachtslook.
Weihnachtslook.
Weihnachtslook.

Vielleicht wird e aber auch was ganz anderes. Eines meiner Herbstkleider zum Beispiel. Und ganz egal, welcher Weihnachtslook es wird, wir freuen uns einfach darauf, mit der ganzen Familie einen schönen Abend, festliche Momente und das hektische Treiben zu genießen.

Weihnachtslook.

In diesem Sinne, wünsche ich Euch wundervolle Feiertage! Und vielleicht konnte ich Euch ja mit einem meiner Weihnachtslooks inspirieren, auch Euren Schrank mal zu durchforsten. 🙂

Frohe Weihnachten!

Please follow and like us:

Leorock: 1 Rock, 3 Styles.

Midiröcke. Meine neue Liebe diesen Sommer. Ganz neu entdeckt. Egal ob ausgestellt und schmal, die Midi Länge ist perfekt. Denn kurze Röcke bedürfen immer einer gewissen Umsicht 🙂 Und lange Röcke sind zwar super schön, aber im Alltag manchmal schwierig. Daher habe ich mir in letzter Zeit ein paar Midiröcke zugelegt, so wie diesen Leorock. Sehr schöne Modelle gibt es auch bei Alba Moda, falls Ihr nach diesem Beitrag Lust bekommt.

Normalerweise habe ich ja bisher eher selten Röcke getragen. Im Winter nicht, weil ich nicht gern Strumpfhosen trage. Und im Sommer war es mir bisher einfach zu unpraktisch im Alltag mit den Kindern.

Aber die Kids werden größer. Alles wird gerade irgendwie unkomplizierter. Also darf auch mein Look wieder wilder werden 🙂 Zumindest schon mal was den Print angeht. Denn ich liebe meinen neuen Leorock in Midilänge. Und es gibt viele tolle Kombinationsmöglichkeiten. Was ich ja sowieso immer gern mag. Ein paar Looks zeige ich Euch hier schon mal.

1 Rock, 3 Styles.

Printshirt zum Leorock

Dieses Outfit mag ich besonders gern. Das liegt, glaube ich, an dem Kontrast. Das Shirt mit Comicprint lockert den Look auf und passt trotzdem super zum Leoprint. Chucks dazu. Und für kühlere Temperaturen passt sogar meine geliebte senfgelbe Bikerjacke. Diese Variante ist sportlich lässig und trotzdem ist der Leorock ein Hingucker. Auf jeden Fall glaube ich das, nach meinem letzten “Auftritt” auf dem Schulhof. 🙂

Leorock. 1 Rock, 3 Styles.
Leorock. 1 Rock, 3 Styles.
Leorock. 1 Rock, 3 Styles.

Basicshirt zum Leorock

Wenn es dann mal in der Früh mal wieder schnell gehen muss. Und keine Zeit für “wilde Kombinationen” bleibt. Dann ist der Leorock auch ideal. Denn der Print des Rocks ist ja schon auffällig. Also reicht auch einfach ein schlichtes Basicshirt dazu. Da der Rock hoch genug geht, habe ich das Shirt auch wieder einfach geknotet und ein Croptop draus gemacht. Ein kleines Details, das diesen Look ein bisschen auflockert. Dieser Look geht somit auch für jede Sommer- oder Grillparty, wie Ihr seht. 🙂

Leorock. 1 Rock, 3 Styles.
Leorock. 1 Rock, 3 Styles.

Heels zum Leorock

Aber ich kann auch schick. Zumindest manchmal. Und auch da bin ich froh, wenn ich mich nicht extra in das kleine Schwarze werfen muss. Sondern meinem Wohlfühl-Look treu bleiben kann. Denn der Leorock lässt sich auch super mit High Heels und Trägertop kombinieren. Fertig ist mein Ausgeh-Outfit.

Ok, über den Haarreifen lässt sich vielleicht streiten. 😉 Zumindest mag ihn mein Mann nich besonders. Aber mag ja Accessoires und warum nicht mal ein bisschen mädchenhaft?!

Leorock. 1 Rock, 3 Styles.
Leorock. 1 Rock, 3 Styles.
Leorock. 1 Rock, 3 Styles.

Es sind jedenfalls solche Lieblingsteile, wie dieser Leorock, die ich in meinem Kleiderschrank am meisten liebe. 1 Rock, 3 Styles. Dafür ist der Midirock mit Leoprint einfach perfekt. Dieser hier ist zwar leider bereits ausverkauft, aber es gibt fast genau den Gleichen hier zum Nachschoppen.

(Hier gibt es aktuell übrigens gerade einen 15 EUR Sommerrabatt :-))

In diesem Sinne, viel Spaß dabei und habt ein schönes Wochenende!

Please follow and like us:

Ein Mama Tochter Look und eine Jeans aus den 90ern

Nachdem ja beim letzten Mal die Jungs dran waren, dachte ich mir, jetzt geht’s mal um den Mama Tochter Look. Vor allem ist das eigentlich gar nicht auf meinem Mist gewachsen. Meine Kleine ist nämlich zur Zeit total stolz, wenn sie mit mir im Partnerlook gehen kann. Und dabei haben wir gar keinen richtigen Partnerlook. Diesmal war es einfach ein Karohemd. Ihres in rot und meines in blau. Und Jeans dazu. Aber sie war mächtig stolz und wollte unbedingt mit aufs Foto. Von wem sie das wohl hat? 🙂

Mama Tochter Look mit Karohemd und Jeans.

Da geht mir als (Mode-)Mama natürlich das Herz auf. Es wird also Zeit, dass ich mal einen richtigen Mama Tochter Look shoppen gehe. Ich habe den Tipp bekommen, dass ich mal bei Zara Kids gucken soll. Da gibt es super süße, stylische Sachen für die Kleinsten und das bis Gr. 164. Muss mal testen, ob mir das reicht. Diesen Cordrock würde ich lieben. Manches gibt es aber tatsächlich genauso auch für Damen. Auf alle Fälle gehen sie Kindergrößen bei H&M bis Gr. 170. Das sollte passen und somit steht dem Partnerlook demnächst nichts mehr im Wege. Und vielleicht hat ja auch noch jemand von Euch einen Tipp?

Mama Tochter Look mit Karohemd und Jeans.

Zu unseren Karohemd Outfit trage ich hier meine neue Retro Levi’s 501. Gesehen habe ich die bei Instagram und als es dann auch noch Rabatt gab (liebe Grüße an Crystalrock :-)) musste ich zuschlagen. Der Schnitt ist zwar nicht der, den ich in meiner Schulzeit getragen habe, aber er erinnert mich total an die 90er an Beverly Hills 90201! Wer hat noch alle Folgen gesehen??? Der destroyed Look macht die Jeans modern und ich bin jetzt schon ganz verliebt. So bequem. High Waist, aber ohne einzuschnüren. Und eine 501! Alle, die in den 90ern jung waren, wissen jetzt was ich meine. Das war damals ein Must-Have. Noch ein Grund, warum sich dieses Modell unbedingt haben musste.

Jetzt fehlt die Jeans nur noch in klein 🙂 Das wär doch der Hammer.

Ich jedenfalls genieße unseren Mama Tochter Look. Und das vor allem, weil ich soooo stolz bin, Mama sein zu dürfen.

Schönes Wochenende Ihr Lieben!

 

*Unbezahlte Werbung da Markennennung und Verlinkung.

 

Please follow and like us: