Verspielte Socken zu Sneakers

14°C hat es doch tatsächlich gerade und ich saß vorhin auf unserer Terrasse in der Sonne. Also nur kurz, einen Espresso lang, bevor es wieder hieß “Mama, kannst Du ….” 🙂 Ich habe gerade 2 kranke Kinder zuhause. Eigentlich geht es Ihnen heute schon wieder besser, aber wir sind noch zuhause und ich nutze die Zeit, um einen neuen Beitrag zu schreiben.

verpsielte Socken, Söckchen, Glitzersocken, Jeanslook, Mamainstyle, Mamablog, Modemama, Outfitinspiration, Accessoires, Trend, Streetstyle, Fashionmum, Lookoftheday, Sneakers

Über mein Lieblingsaccessoire zur Zeit. Socken. Man muss dazu sagen, dass ich normalerweise nie Geld für Socken ausgeben. Einfach weil ich immer denke: die Alten gehen schon noch und die 15 EUR kann ich auch anders investieren 🙂 Aber zur Zeit gibt es überall diese wahnsinnig süßen, verspielten Socken. Mit Schleifen, Rüschchen, Glitzer & Co. Und ich liebe sie. Irgendwie erinnert mich das auch ein bisschen an meine Kindheit. Denn Söckchen mit Spitzenrüsche hatte ich als Kind in den 90ern schon mal an. In Lackschuhen.

verpsielte Socken, Söckchen, Glitzersocken, Jeanslook, Mamainstyle, Mamablog, Modemama, Outfitinspiration, Accessoires, Trend, Streetstyle, Fashionmum, Lookoftheday, Sneakers verpsielte Socken, Söckchen, Glitzersocken, Jeanslook, Mamainstyle, Mamablog, Modemama, Outfitinspiration, Accessoires, Trend, Streetstyle, Fashionmum, Lookoftheday, Sneakers

 

Heute kombiniere ich die verspielten Socken am liebsten zu Sneakers. Gerade bei diesen milden Temperaturen kann man diese auch jetzt im Januar rausholen und braucht aber vielleicht etwas mehr als nur Füßlinge. Perfekt also, um meine Variation an mädchenhaften Söckchen zu präsentieren. So wie diese blauen Glitzersocken. Zusammen mit einer blauen Jean passen die gut zu jedem Look. Und machen einfach irgendwie gute Laune.

 

verpsielte Socken, Söckchen, Glitzersocken, Jeanslook, Mamainstyle, Mamablog, Modemama, Outfitinspiration, Accessoires, Trend, Streetstyle, Fashionmum, Lookoftheday, SneakersDie Schönesten habe ich bisher bei Calzedonia gefunden. Da gibt es dann auch oft gleich ein Special, so wie “4 Zahlen und 5 kaufen”. Also worauf wartet Ihr noch? 🙂

Habt ein schönes Wochenende zusammen und vielleicht hat Eure Mama ja auch noch irgendwo die alten Spitzensöckchen ausgehoben.

PS: Der Pulli ist übrigens von Guess (vom letzten Jahr). Nur weil ich merke, der sticht im Beitrag fast mehr ins Auge als die Socken :-))

 

Please follow and like us:

Ein blauer Cashmere Schal

Ich habe ein neues Lieblingsstück. Ihr habt es vielleicht schon mal im Blog gesehen. Ein blauer Cashmere Schal. Ein wunderschönes, kräftiges blau und sooooo weich. Es war ein Geschenk meines Mannes und hatte somit alle Chancen mein neues Lieblingsteil zu werden. Aber es ist erstaunlich, wie ein einziges Accessoire das i-Tüpfelchen für so viele Outfits sein kann. Ich hätte es auch nicht gedacht, obwohl ich es ja liebe, durch kleine Accessoires einen Look zu kreieren.

blauer Cashmere Schal, Schal Colombo, Streetstyle, Outfit of the day, Grafitti, Karomantel, blauer Schal, Jeanslook, Boyfriendjeans, Mamainstyle, Mamablog, Modeblog, Mama Mode Blog

Aber das leuchtende Blau schafft noch mal einen ganz  besonderen Effekt. Gerade zu schwarz-weiß oder hellen Cremetönen. So kriegt auch mein alter Mantel (und der ist wirklich schon viele Jahre alt) wieder einen ganz neuen Glanz :-). Dieser Look besteht sowieso aus einigen alten Stücken. Die Jeans ist regelrecht ein Vintage-Teil. Gefunden habe ich sie im Jugendzimmer meines Mannes und sie ist, glaube ich, original aus den 80ern. Weit geschnitten im Karrottenstil und irgendwie total lässig. Gut, so würde ich jetzt nicht überall hingehen. Aber bei so einem Wetter, auf dem Weg zur Schule, zum Kuscheln auf der Couch oder zum Spazieren gehen, muss es eben auch einfach mal nur gemütlich sein. Und das ist sie auf alle Fälle!

blauer Cashmere Schal, Schal Colombo, Streetstyle, Outfit of the day, Grafitti, Karomantel, blauer Schal, Jeanslook, Boyfriendjeans, Mamainstyle, Mamablog, Modeblog, Mama Mode Blog

Gerade wenn der Look dann aber eben nicht besonders schick oder aufregend ist, kann man mit einem Accessoire, wie diesem blauen Cashmere Schal, viel erreichen. Oft habe ich ja auch einfach nicht genügend Zeit, mir viele Gedanken zu machen, was ich anziehe und dann gibt es eben einfach ein paar Basics, wie Jeans und Pulli. So wie morgens, wenn wir schon um 7.30h aus dem Haus müssen 🙂 Genau dann sind ein paar besondere Accessoires perfekt. Wie eine coole Mütze oder eben dieser super schöne Schal in Royalblau.

blauer Cashmere Schal, Schal Colombo, Streetstyle, Outfit of the day, Grafitti, Karomantel, blauer Schal, Jeanslook, Boyfriendjeans, Mamainstyle, Mamablog, Modeblog, Mama Mode Blog

Am Wochenende werde ich mal ein Outfit Ton-in-Ton versuchen. Also in verschiedenen Blautönen. Das kann ich mir auch sehr gut vorstellen. Und da habe ich dann auch etwas mehr Zeit. Es ist ja eh mein liebstes Hobby, mit Mode ein bisschen kreativ zu sein. 🙂

Und heute gibt’s mal ein paar Shopping Tipps zu diesem Look.

blauer Cashmere Schal, Schal Colombo, Streetstyle, Outfit of the day, Grafitti, Karomantel, blauer Schal, Jeanslook, Boyfriendjeans, Mamainstyle, Mamablog, Modeblog, Mama Mode BlogDer Mantel ist leider nicht aktuell, aber bei Zalando gibt’s viele ähnliche Modelle und das gerade im Sale!
Hier könnt Ihr mal stöbern.

Den Schal (Colombo) findet Ihr zum Beispiel hier.

Habt ein schönes Wochenende! Mamablog, Mama Mode Blog, Modeblog, Mamastyle

Please follow and like us:

Story meiner Freundin Jara: “Nur mal schnell zu dm…”

Ich freue mich sehr, dass ich heute mal wieder ein Story meiner Freundin Jara für Euch habe. Dankeschön, meine Liebe! Wie immer findet man sich wieder in diesen Geschichten aus dem Leben einer zweifach Mama. Was zum Schmunzeln und ganz ehrlich: das hätte auch ich sein können … im dm oder im Zara oder …. 🙂 Also, viel Spaß beim Lesen und ich bin sicher, auch Euch ist es schon mal ähnlich ergangen.

Nur mal kurz zu dm..

(Eine wahre Geschichte, wie immer. Erlebt und geschrieben von Jara)

Es ist Samstag Abend und ich bekomme eine Email vom dm Fotoservice, dass meine Fotos fertig sind… Gott sei Dank! Morgen ist die Geburtstagsfeier von Oma Emma und sie wünschte sich nichts anderes als schöne Fotos von ihren Enkeln…

Jaaa, ich weiß es schon seit ein paar Monaten, aber nur erst jetzt hatte ich Zeit mich drum zu kümmern. Aber kein Problem, sie sind ja fertig….

„Schaaatz, ich muss kurz zu dm, bin gleich wieder da!!!“

„Aber beeil dich bitte, ich muss um 20.00 zu der Versammlung!“

„Machst du Witze? Ich muss nur Fotos holen und es ist kurz vor 18.00! Bis gleich!“

Im Auto fallen mir ein Paar Sachen ein, die ich noch schnell mitnehmen kann, wenn ich schon dort bin. Daher gleich auch der große Einkaufswagen, wer weiß…

Und schon stehe ich bei den Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten: Nasenspray, Eisentabletten und noch eine interessante Schachtel landet in meinem Wagen, die mir 100%-tige innere Balance verspricht, die kann ich gerade gut gebrauchen – für 8,99€ ist es ja ein Schnäppchen…

Ich lächle Richtung vegane Theke, die verspotte ich so gerne zur Zeit, es gibt da soo viel unnützes Zeug, aber na ja, wer`s braucht. Ein Regal weiter greife ich zu den Tees und nehme einen Kamillentee.

Toilettenpapier, Tücher, und viel Zeug für den Haushalt, Putzmittel, Zauberfleckentferner und Allesssaubermacher… Es gibt so viel Neues auf dem Markt! Wahnsinn! Ich war gerade eine Woche nicht da und schon habe ich das Gefühl, dass ich ein Jahrzehnt Entwicklung verpasst habe!

Gott sei Dank brauche ich den Babykram nicht mehr, denke ich mir, trotzdem gehe ich durch, um zu schauen, was da gerade so angeboten wird. Und ich muss schon wieder grinsen: vegane Cremes und Shampoos, vegane Gläschen und Kekse. Wahnsinn! Wusste nicht, dass Babys auch schon so veganbewusst sind.

Zahnpasta und Zahnseide für den Vorrat, das ist immer gut. Shampoo und Strumpfhose, die brauche ich dringend! Und jetzt nur noch Rasierklingeln und dann Augen zu und bei den Schminksachen schnell vorbei….

Leider ist mir das nicht so ganz gelungen, musste feststellen, dass es neue Farbnuancen für winterliche Fingernägel gibt, mit einem Schneeflöckchen-Topcoat und keine Ahnung wie es passiert ist, aber sogar die Nagelaufkleber mit Schneemännern und Wintermotiven sind in meinem Korb gelandet.

(Anmerkung d. Redaktion: meine Freundin Jara ist alles aber kein Tussi-Typ und rote Nägel sind normalerweise schon das Außergewöhnlichste auf Ihren Fingernägeln :-))

So, jetzt nur noch die Handcreme, und Taschentücher und dann bin ich fertig. Mühelos suche ich nach veganen Taschentücher, aber nichts… Eine Marktlücke? Hihi, da grinse ich schon wieder. Eine nette Stimme fordert mich freundlich auf, mich zur Kasse zu begeben… Wie bitte? Ist schon acht Uhr??? Oh na dann mal los, sonst wird ja jemand nervös….

„127,50€, bitte“, sagt die Verkäuferin an der Kasse.

„Ehm, Entschuldigung?“ verstehe ich nicht ganz, ich wollte ja nur ein Paar Sachen kaufen….

Die Tür wird hinter mir abgesperrt und ich eile nach Hause, wo mich mein Mann zwischen der Tür mit einer unfreundlichen Miene begrüßt: „Du mit deinem Spruch: Nur mal kurz zu dm! Da fall ich nächstes Mal nicht mehr drauf ein!“

Ich lege die vollen Tüten auf die Küchenzeile und überlege heftig – irgendetwas sagt mir, dass ich was Wichtiges vergessen habe…

Ach egal, ich mache mir einen Tee und nehme eine von diesen Zauberkapseln… Erschrocken lese ich, dass mein Kamillentee vegan ist! Und die Balancekapseln haben meine innere Ruhe total zerstört, da auf der Rückseite ein Bild von einer älteren Dame drauf steht und plötzlich weiß ich, was ich vergessen habe: die Fotos!

Na ja, Gottseidank habe ich ein Paar Ersatzgeschenke – was wird Oma wohl zu einem winterlichen Nagellackset sagen?

Und am Montag in der Früh gehe ich nur mal schnell zu dm und hole die Fotos…

 

 

Please follow and like us:

Mein Look für die Feiertage

Und schon ist Weihnachten wieder vorbei. Bei mir ist da auch immer ein bisschen Wehmut dabei, weil ich diese besondere Zeit einfach so liebe. Aber ich bin auch froh, jetzt etwas Ruhe zu haben. Wir hatten drei echt schöne Feiertage mit der Familie. Auch wenn die Kinder zum Teil sehr ungeduldig waren 🙂 Das ist aber wahrscheinlich normal bei all der Aufregung.

Heute ist jetzt der erste Tag, an dem wir Zeit haben mit all den Geschenken zu spielen und einfach zu relaxen. Es ist schon 14:00h, aber mein Großer sitzt immer noch im Schlafanzug neben mir. 🙂 Wir gucken gerade ‘Findet Nemo’ und daher ist ein bisschen Zeit, um mal wieder einen kleinen Beitrag zu schreiben.

Mein Look für die Feiertage: Bluse mit Schleife zum Tellerrock

Heute gibt’s ein paar Fotos von meinem Look für die Feiertage. Gestern war ja richtig schönes Wetter und so hab ich zu meinem geliebten Tellerrock einfach einen Blazer, meinen neuen Cashmere Schal (Geschenk von meinem Mann!!!) und Sonnenbrille kombiniert. Zur weißen Bluse trage ich eine Schleife und so bekommt das Outfit etwas Feierliches.

Mein Look für die Feiertage: Bluse mit Schleife zum Tellerrock

Als nächstes brauche in dann einen Look für Silvester, aber bevor ich mich damit beschäftigen kann, muss ich jetzt erst mal Pfannkuchen machen. Das ist der große Wunsch meiner Kinder und heute machen wir es uns dann einfach nur noch gemütlich.

Habt auch ein paar ruihge Tage zum Ausklang dieses Jahres mit Eurer Familie.

Mein Look für die Feiertage: Bluse mit Schleife zum Tellerrock

Rock (Chicwish)

Blazer (Zara)

Schal (Colombo)

Tasche (Morgan)

 

 

Please follow and like us:

Weihnachtsverlosung: wunderschönes Composable von Nomination Italy (abgelaufen)

Meine Lieben, heute habe ich etwas ganz Besonderes für Euch. Eine kleine Weihnachtsverlosung. Ich freue mich sehr, denn ich darf ein ganz tolles Armband von Nomination Italy an Euch verlosen. Das ist mein Weihnachtsgeschenk für Euch und auch ein Dankeschön für ein ganz tolles Jahr. Es ist viel passiert. Was als Hobby angefangen hat, gibt mir jetzt die Möglichkeit, auch ein bißchen was dazuzuverdienen. Das geht nur, Dank Euch! Und so fällt es mir noch leichter, von Zuhause aus zu arbeiten und möglichst viel Zeit mit meinen Kindern zu verbringen. Und das ist das Beste, was es gibt! Dankeschön!!!!!

Gewinnspiel, Blog Gewinnspiel, Verlosung, Weihnachtsgewinnspiel, Armand gewinnen, Armand von Nomination Italy, Composable von Nomination Italy, Mamablog, Modemama, Modeblog, Mama Mode Blog, Schmuck, Bracelet, Armand zur GeburtUnd vielleicht wollt Ihr Euch ja auch ein kleines Geschenk zu Weihnachten machen oder Ihr wisst jemanden, dem dieses Armband gefallen könnte. Es ist ein wunderschönes Composable von Nomination Italy, speziell zusammengestellt für die Mamas unter Euch. Es sind bereits 4 hübsche Links dabei, aber das Armand kann jederzeit erweitert und verändert werden. Denn es gibt ganz viele, tolle Links und man kann sich so sein ganz individuelles Armband kreieren. (Ist auch immer eine super Geschenk Idee übrigens. Ich habe meinem Mann dieses Jahr eines zum Geburtstag geschenkt :-))

Gewinnspiel, Blog Gewinnspiel, Verlosung, Weihnachtsgewinnspiel, Armand gewinnen, Armand von Nomination Italy, Composable von Nomination Italy, Mamablog, Modemama, Modeblog, Mama Mode Blog, Schmuck, Bracelet, Armand zur Geburt

Wenn Ihr dieses tolle Armband gewinnen wollt, dann schreibt einfach einen kurzen Kommentar unter diesen Beitrag. Hier online, bei Facebook oder Instagram. Natürlich freue ich mich auch immer über ganz viele neue Likes von Euren Freunden und Bekannten . Also gerne teilen und weitererzählen 🙂

Das Gewinnspiel endet Montag Abend, den 18.12.2017 um 23:00h. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird von meinen Kids gezogen und dann von mir benachrichtigt. Natürlich schicke ich das Armand dann auch noch rechtzeitig vor Weihnachten raus.

Jetzt drücke ich Euch allen die Daumen und wünsche schon mal wunderschöne Weihnachten mit Euren Familien.

PS: Um teilzunehmen müsst Ihr mindestens 18 Jahre alt sein und in Deutschland leben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Please follow and like us:

Die perfekte Mütze für kalte Tage

Meine rosa Mütze habt Ihr ja schon in einem Beitrag gesehen und weil ich diese so liebe, hab ich sie mir jetzt auch noch in knallrot bestellt und bin fast noch mehr begeistert! Sie sitzt einfach perfekt, rutscht nicht hoch, kratzt nicht und die Haare sind danach nicht total elektrisch. Das klingt vielleicht banal, ist aber essentiell für mich bei einer Mütze 🙂 Schließlich will ich nicht dauernd dran rumfummeln müssen und möchte auch danach noch irgendwo hingehen, wo ich die Mütze dann bedenkenlos abnehmen kann. Ohne auszusehen wie ein verstrubbelter Pudel.

die perfekte Mütze, Mütze, Strickmütze, H&M, Winterlook, Mantel, rote Mütze, Accessoires, Mamablog, Modeblog, Mama Mode Blog, Fashionmum, Modemama

Erst war ich mir bei der Farbe etwas unsicher. Es ist ja schon auffällig. Aber da ich ansonsten ja eher gedeckte Farben trage, ist das so ein richtig schöner Eyecatcher. Gerade zu meinem schwarz-weißen Mantel. Passend dazu habe ich einen rot-beigen Norwegerpulli (auch H&M, aber leider von vor 2 Jahren…).

die perfekte Mütze, Mütze, Strickmütze, H&M, Winterlook, Mantel, rote Mütze, Accessoires, Mamablog, Modeblog, Mama Mode Blog, Fashionmum, Modemama

Fertig ist ein warmer, gemütlicher und stylischer Winterlook. Passend zum 2. Advent und auf jeden Fall Christkindlmarkt tauglich. Morgen Abend haben wir unseren Mama-Weihnachtsmarkt-Abend, auf den ich mich schon sooooo lange freue und ich glaube, den perfekten Look dafür habe ich gefunden. Die perfekte Mütze auf alle Fälle.

die perfekte Mütze, Mütze, Strickmütze, H&M, Winterlook, Mantel, rote Mütze, Accessoires, Mamablog, Modeblog, Mama Mode Blog, Fashionmum, Modemama

Schönen Adventssonntag und gaaaaaanz viel Glühwein wünsche ich Euch.

Mütze (H&M)

Please follow and like us:

Fesche Kindershirts für gloane Lausbuam und Lausmadl

Wir haben dieses Wochenende für einen Streifzug durch die Natur genutzt und waren schon auf der Suche nach passender Deko für den winterlichen Garten. Mit Zapfen, Zweigen und Ästen wollen wir diese Woche schon ein bisschen Dekorieren. Und die Kinder lieben es, durch den Wald zu laufen und etwas zu sammeln. Da ist die Motivation zum Spazierengehen gleich viel größer. Zuhause werden die Sachen dann erst mal getrocknet und manche noch in Gold oder weiß angesprüht. Das sieht toll aus, wenn man es auf dem Gartentisch arrangiert und vielleicht noch eine Laterne reinstellt. Wir freuen uns jedenfalls wahnsinnig auf die gemütliche Zeit.

Bavarian Couture, Kindermode, Kidsfashion, Bambini Kollektion, fesche Kindershirts, Sweatshirt Kinder, Modemama, Mamainstyle, Mamablog

Und da sind bequeme, kuschlige Sweatshirts perfekt für die Kids. Noch dazu, wenn sie aus hochwertiger Bio-Baumwolle sind und mit so süßen Sprüchen bedruckt sind. Manchmal sieht man etwas und weiß genau, dass passt. Mir ging es so mit diesen feschen Kindershirts. Die bayerischen Sprüche passen einfach perfekt zu meinen Kids. Frech, cool und doch einfach total herzig. Außerdem ist es endlich mal was anderes als Eiskönigin, Mickey Mouse und Co. 🙂

Bavarian Couture, Kindermode, Kidsfashion, Bambini Kollektion, fesche Kindershirts, Sweatshirt Kinder, Modemama, Mamainstyle, Mamablog

Ich selbst habe ja schon einige Teile von dem jungen, sympathischen Modelabel Bavarian Couture und liebe die coolen Designs und fetzigen Sprüche. Jetzt können wir im Partnerlook gehen, mein Lausbua, mein Lausmadl und ich. Und schließlich sind wir ja auch eine bayerische Familie, auch wenn man es (außer bei meinem Mann) vielleicht nicht gleich hört 🙂 Umso schöner finde ich es, wenn die Mode auch aus der Region kommt. Und wenn Ihr vielleicht auch noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken seid, lohnt sich ein Blick in die Bambini Kollektion von Bavarian Couture auf alles Fälle.

Bavarian Couture, Kindermode, Kidsfashion, Bambini Kollektion, fesche Kindershirts, Sweatshirt Kinder, Modemama, Mamainstyle, MamablogI werd mi jetzt jedenfalls mit meinem ‘Bazi di bavaria’ auf die Couch kuscheln :-). Servus Ihr Lieben und habt eine schöne Woche! Mamablog, Kindermode, Modeblog

 

Please follow and like us:

Bequemer Sweater für trübe Sonntage

Jetzt ist der November wirklich da. So wie wir ihn erwarten: grau, nass und kalt. Also wirklich kein Wetter zum rausgehen und drum genießen wir dieses Wochenende vor allem unsere Couch, den Kamin und heiße Schokolade. Wir haben schon fast alle Brettspiele durch 🙂 Die Kids lieben zur Zeit Monopoly Junior. Eine sehr gemütliche Jahreszeit. Und am besten dafür ist mein bequemer Sweater von adidas. Der ist so weich und kuschelig. Dazu ist er farbenfroh und macht gute Laune im Novembergrau.

bequemer Sweater, Sweatshirt, adidias Pulli, Erdem, Erdem for H&M, Outfitinspiration, Outfitpost, Modemama, Mamainstyle, Mama Mode Blog, Modeblog, Mamablog, Streetstyle, casual look, Jeansstyle

Ich versuche dann immer gern so einen sehr klassischen Jeans und Sweatshirt Look ein bisschen aufzupeppen, wie Ihr wisst. Und meine neuen Glitzerohrringe von Erdem for H&M sind dafür perfekt. Das ist ein spannender Kontrast. Das mag ich viel lieber, als die Ohrringe zu einem schicken Look zu tragen. Das wird dann schnell zu viel. Aber so wirkt das Ganze irgendwie sportlich und verspielt durch die kleinen Accessoires. Ich könnte mir hierzu auch noch sehr gut hohe Schuhe vorstellen, sogar Pumps. Vielleicht probiere ich das irgendwann aus, aber für die Fotos heute im Regen passten einfach nur Sneakers dazu. Auch weil es zu unserem faulen Tag und dem bequemen Look so besser passt.

bequemer Sweater, Sweatshirt, adidias Pulli, Erdem, Erdem for H&M, Outfitinspiration, Outfitpost, Modemama, Mamainstyle, Mama Mode Blog, Modeblog, Mamablog, Streetstyle, casual look, Jeansstyle, Details of the day, Look of the day

Mit ein paar Details wirkt der Look dann auch nicht zu casual und ich konnte problemlos so los zum Bäcker, um uns die besten Lebkuchen der Welt zu holen. Denn ein leckerer Cappuccino und Schokolade gehören zu so einem entspannten Wochenende ebenso wie ein bequemer Sweater.

bequemer Sweater, Sweatshirt, adidias Pulli, Erdem, Erdem for H&M, Outfitinspiration, Outfitpost, Modemama, Mamainstyle, Mama Mode Blog, Modeblog, Mamablog, Streetstyle, casual look, Jeansstyle

 

Habt noch einen schönen, faulen Sonntag und einen gute Start in die Woche!

Mamablog, Modeblog, Mama Mode Blog

 

 

Please follow and like us:

Endlich wieder Mützenzeit für Groß und Klein

Dass man mit Accessoires viel erreichen kann, habe ich ja schon ganz oft erwähnt, glaube ich 🙂 Aber jetzt ist es endlich wieder Zeit für ein warmes, kuscheliges und auch besonders stylisches Accessoire: die Mütze! Denn mit dem Herbst beginnt auch wieder die Mützenzeit für Groß und Klein. Ich habe früher nicht oft Mützen getragen, wirklich nur, wenn es richtig kalt war. Derweil können Mützen oder Hüte so toll aussehen und einen Look erst komplett machen. Inzwischen kann ich gar nicht mehr ohne und jedes Jahr kommt mindestens eine neue Mütze zu meinem Kleiderschrank dazu. Was man am Garderobenschrank merkt…. Man kann ja auch nie genug haben. Es gibt so viele tolle Modelle: von Beanie über Baskenmütze bis hin zur Wollmütze. Und das Beste daran ist, sie kaschieren perfekt den Bad-Hair-Day, gerade wenn man morgens um 7:30h aus dem Haus und zur Schule laufen muss 🙂

Mütze, Mützen, Wollmütze, Strickmütze, Mützenzeit für Groß und Klein, Mützenzeit, Mamablog, Modeblog, Details, Accessoires, Outfitinspiration, Herbstlook, Fashioninspo

Man muss dann nur noch das Modell finden, dass einem am besten steht oder in dem man sich am wohlsten fühlt. Ich habe nicht das perfekte Mützengesicht und trotzdem gibt es viele Formen, die zu mir passen. Mit meinem eher schmalen Gesicht mag ich zum Beispiel eher voluminöse Modelle. Es ist also für jeden was dabei, denke ich.

Mütze, Mützen, Wollmütze, Strickmütze, Mützenzeit für Groß und Klein, Mützenzeit, Mamablog, Modeblog, Details, Accessoires, Outfitinspiration, Herbstlook, Fashioninspo

Und für die Kinder gehören Mützen ja sowieso zur Grundausstattung. In allen Farben und Formen. Ist auch einfach wichtig und sieht ja noch dazu total süß aus. Gerade bei meiner Kleinen kann ich oft nicht widerstehen und muss bei jeder Gelegenheit eine neue Kopfbedeckung kaufen. Was gibt es außerdem Besseres, als wenn man das Nützliche mit dem Modischen verbinden kann?!

Mütze, Mützen, Wollmütze, Strickmütze, Mützenzeit für Groß und Klein, Mützenzeit, Mamablog, Modeblog, Details, Accessoires, Outfitinspiration, Herbstlook, Fashioninspo

Gerade zu Strick sieht eine dicke Mütze einfach super aus. Und wenn man dann jetzt an den letzten warmen Tagen (wobei ich ja auch an Weihnachten wieder mit 13° C rechne :-)) auch gar keine Jacke braucht, mag ich den Look besonders. Sonnenbrille, Strickpulli, Mütze und Boots ergeben ein entspanntes Wochenendoutfit. So wie meine Kleine und ich am Feiertag unterwegs waren. Herrlich! Bei unseren Verwandten in Niederbayern haben wir das milde Mützenwetter sehr genossen.  Liebe Grüße an dieser Stelle!

Vielleicht probiert Ihr es selbst mal aus, denn es soll ja noch mal sehr schön werden am Samstag. Da ist man mit Pulli und Mütze perfekt ausgestattet und es kann einem auch ein bisschen Wind nichts anhaben. Genießt die Sonne und das Wochenende! Mamablog, Modeblog, Mama Mode Blog, Outfitinspiration

Please follow and like us:

Rockige Ankle Boots zum Blümchenlook

Letztens kam ein ganz besonderes Paket an. Ich habe mir endlich ein paar rockige Ankle Boots bestellt, die ich schon lange im Auge hatte. Auf Instagram & Co habe ich viele Looks gesehen mit ähnlichen Schuhen und als ich dann dieses Modell von Bronx in einem tollen Jeansblau gefunden habe, konnte ich nicht mehr widerstehen. Und sie sind echt wahnsinnig schön! Bestimmt Geschmackssache und auch ein bisschen auffällig, aber dafür ein Hingucker zum Blümchenlook von heute.

rockige Ankle Boots, Boots, Steifel, Bronx Schuhe, Mamainstyle, Modemama, Mama Mode Blog, Mamablog, Modeblog, Blümchenlook, rockige Boots, Streetstyle, Outfitinspiration, Outfitpostrockige Ankle Boots, Boots, Steifel, Bronx Schuhe, Mamainstyle, Modemama, Mama Mode Blog, Mamablog, Modeblog, Blümchenlook, rockige Boots, Streetstyle, Outfitinspiration, OutfitpostIch mag ja das Besondere, auch wenn ich mich nicht immer traue, damit aufzufallen. Aber gerade Schuhe sind dann doch irgendwie alltagtauglich, noch dazu, wenn sie, wie diese, keinen Absatz haben und sehr bequem sind. Ich habe verschiedene Looks dazu probiert und festgestellt, dass die rockigen Boots gerade im Kontrast mit einem eher mädchenhaften Stil besonders cool aussehen (darum auch die Locken :-)). Auch ein Blümchenkleid kann ich mir gut dazu vorstellen oder nur ein schlichtes weißes Seidenshirt mit Goldschmuck. Sonst wird es schnell zu viel, wenn ich oben noch Lederjacke und ein rockiges Shirt kombiniere, finde ich. Was denkt Ihr?

rockige Ankle Boots, Boots, Steifel, Bronx Schuhe, Mamainstyle, Modemama, Mama Mode Blog, Mamablog, Modeblog, Blümchenlook, rockige Boots, Streetstyle, Outfitinspiration, OutfitpostFreundinnen von mir waren erst etwas geschockt von meinen neuen Schuhen glaube ich und fanden sie dann aber auch ganz cool. Nach dem Motto “Du kannst das tragen” :-)) Ehrlichgesagt, kann man mir aber fast kein größeres Kompliment machen. Vor allem, wenn ich mir selbst manchmal nicht sicher bin, ob ich mal was Neues ausprobieren soll oder nicht. Ich bin jedenfalls sehr glücklich, dass ich diese Ankle Boots bestellt habe! Und ich bin sicher, sie werden mich lange begleiten. Einfach weil sie was Besonderes sind und ich sie mir so lange gewünscht habe. Es macht Spaß, auch einfach mal ein bisschen mit Mode und seinem Stil zu experimentieren.

rockige Ankle Boots, Boots, Steifel, Bronx Schuhe, Mamainstyle, Modemama, Mama Mode Blog, Mamablog, Modeblog, Blümchenlook, rockige Boots, Streetstyle, Outfitinspiration, Outfitpost

In diesem Sinne, habt ein schönes Wochenende und kauft Euch auch einfach mal was, worauf Ihr Lust habt. Weil es Freude macht!!!! 🙂

 

Please follow and like us: