Mützenliebe.

Das erste Adventswochenende. Und der erste Weihnachtsmarktbesuch steht an. Zeit sich warm einzupacken. Die richtige Jacke dafür habe ich ja schon. 🙂 Und zum Glück bin ich auch stolze Besitzerin einer beachtlichen Mützensammlung. Denn ohne gehe ich im Winter nie aus dem Haus. Egal ob morgens auf dem Weg zum Kindergarten (um zu Kaschieren, dass noch keine Zeit war, sich die Haare zu machen) oder eben auf dem Weihnachtsmarkt. Eine absolute Mützenliebe.

Mützenliebe. Winterlook mit Mütze.
Mützenliebe. Winterlook mit Mütze.
Mützenliebe. Winterlook mit Mütze.

Darum hab es auch vor einiger Zeit schon mal einen Blogbeitrag dazu. Aber weil man nie genug Mützen haben kann, sind inzwischen einige weitere tolle Modelle zu meiner Sammlung dazugekommen. Ein paar davon verlinke ich Euch unten. Und darum gibt es heute auch mal wieder einen Beitrag dazu. Alle Jahre wieder! 🙂

Und Mützen können weit mehr als nur warm halten. Mützen sind Farbtupfer, Hingucker und Accessoire in Einem. Aber es muss die richtige Mütze sein. Nicht zu eng und sie darf nicht ständig in die Augen rutschen. Und schon gar nicht dürfen beim Absetzen die Haare elektrisch in alle Richtungen abstehen. Wer kennt’s?

Mützenliebe. Winterlook mit Mütze.

In diesem Sinne, hier ein paar kuschelige Winterlooks mit Mützen. Unten haben ich Euch alle meine Lieblingsmodelle verlinkt. Ich wünsche Euch eine tolle Adventszeit und viel Spass auf dem Christkindlmarkt.

Mützenliebe. Winterlook mit Mütze.

Mütze schwarz (H&M)

Mütze grau (H&M)

Mütze rosa (Street One)

*Werbung da Verlinkung

Please follow and like us:

Meine Lieblings Winter Accessoires

Endlich Schnee. Endlich richtig Winter. Schal, Mütze & Co gehören im Winter einfach zu jedem Outfit dazu. Nicht nur weil sie schön warm halten. Sondern auch weil sie den Look komplett machen. Das wird oft unterschätzt, glaube ich. Zumindest von meinem Mann, der nicht verstehen kann, warum man fünf verschiedene Mützen braucht, wenn man doch eh eine hat 🙂

Aber man überlegt sich ja schließlich auch, was man morgens anzieht. Ob es zusammenpasst und gut aussieht. Und man hat auch mehr wie einen Pulli und eine Jeans. Dann hat man sich also für einen Look entschieden und verlässt das Haus. Jacke, Mütze, Schal – fertig. Jeden Tag die gleichen Winter Accessoires? Egal, ob sie zum Outfit passen? Ich sehe das ein bisschen anders. Natürlich hat man nicht tausend verschiedene Jacken. (Auch ich nicht :-)) Aber zumindest zwei oder drei für jede Saison. Und die müssen dann eben auch zum Rest passen. Manche Jacken passen einfach nicht zum Rock. Oder über eine weite Hose. Und die falschen Accessoires können den ganzen Look, über den wir uns zuvor so viele Gedanken gemacht haben, zunichte machen.

Das ist natürlich jetzt ein wenig überspitzt ausgedrückt. Und viele werden sagen, übertrieben. Aber gerade im Winter sehen mich die meisten Menschen in Jacke und mit Mütze. Da möchte ich einfach, dass das auch gut aussieht. Und darum möchte ich Euch hier zeigen, wie sich ein Look mit den passenden Winter Accessoires verändern kann.

Winter Accessoires in beige und weiß. Winter Accessoires in beige und weiß.

Basis ist ein schlichtes Jeans Outfit und mein hellgrauer Mantel. Aber mit unterschiedlichen Accessoires sieht der Look jeweils ganz anders aus. Und das ist genau das Spiel mit Mode und Accessoires, das ich liebe. Man macht sich um so viele Dinge Gedanken. Passt die Tasche zu den Schuhen? Der Pulli zu meinen Augen? Warum nicht also auch: Passt die Mütze zu meinem Look?

Winter Accessoires mit Moon Boots. Winter Accessoires mit Moon Boots.

Habt einfach Spaß an Mode und viel Glück beim Finden Eurer Lieblings Winter Accessoires 🙂

Winter Accessoires in grau. Winter Accessoires in grau.

Mit diesen drei Winterlooks geht es für mich ins neue Jahr und wieder rein in den Alltag. Welcher Look ist Euer Favorit? Über einen Kommentar würde ich mich freuen.

Kommt gut zurück in den Arbeits- und Schulalltag!

 

 

Please follow and like us:

Endlich wieder Mützenzeit für Groß und Klein

Dass man mit Accessoires viel erreichen kann, habe ich ja schon ganz oft erwähnt, glaube ich 🙂 Aber jetzt ist es endlich wieder Zeit für ein warmes, kuscheliges und auch besonders stylisches Accessoire: die Mütze! Denn mit dem Herbst beginnt auch wieder die Mützenzeit für Groß und Klein. Ich habe früher nicht oft Mützen getragen, wirklich nur, wenn es richtig kalt war. Derweil können Mützen oder Hüte so toll aussehen und einen Look erst komplett machen. Inzwischen kann ich gar nicht mehr ohne und jedes Jahr kommt mindestens eine neue Mütze zu meinem Kleiderschrank dazu. Was man am Garderobenschrank merkt…. Man kann ja auch nie genug haben. Es gibt so viele tolle Modelle: von Beanie über Baskenmütze bis hin zur Wollmütze. Und das Beste daran ist, sie kaschieren perfekt den Bad-Hair-Day, gerade wenn man morgens um 7:30h aus dem Haus und zur Schule laufen muss 🙂

Mütze, Mützen, Wollmütze, Strickmütze, Mützenzeit für Groß und Klein, Mützenzeit, Mamablog, Modeblog, Details, Accessoires, Outfitinspiration, Herbstlook, Fashioninspo

Man muss dann nur noch das Modell finden, dass einem am besten steht oder in dem man sich am wohlsten fühlt. Ich habe nicht das perfekte Mützengesicht und trotzdem gibt es viele Formen, die zu mir passen. Mit meinem eher schmalen Gesicht mag ich zum Beispiel eher voluminöse Modelle. Es ist also für jeden was dabei, denke ich.

Mütze, Mützen, Wollmütze, Strickmütze, Mützenzeit für Groß und Klein, Mützenzeit, Mamablog, Modeblog, Details, Accessoires, Outfitinspiration, Herbstlook, Fashioninspo

Und für die Kinder gehören Mützen ja sowieso zur Grundausstattung. In allen Farben und Formen. Ist auch einfach wichtig und sieht ja noch dazu total süß aus. Gerade bei meiner Kleinen kann ich oft nicht widerstehen und muss bei jeder Gelegenheit eine neue Kopfbedeckung kaufen. Was gibt es außerdem Besseres, als wenn man das Nützliche mit dem Modischen verbinden kann?!

Mütze, Mützen, Wollmütze, Strickmütze, Mützenzeit für Groß und Klein, Mützenzeit, Mamablog, Modeblog, Details, Accessoires, Outfitinspiration, Herbstlook, Fashioninspo

Gerade zu Strick sieht eine dicke Mütze einfach super aus. Und wenn man dann jetzt an den letzten warmen Tagen (wobei ich ja auch an Weihnachten wieder mit 13° C rechne :-)) auch gar keine Jacke braucht, mag ich den Look besonders. Sonnenbrille, Strickpulli, Mütze und Boots ergeben ein entspanntes Wochenendoutfit. So wie meine Kleine und ich am Feiertag unterwegs waren. Herrlich! Bei unseren Verwandten in Niederbayern haben wir das milde Mützenwetter sehr genossen.  Liebe Grüße an dieser Stelle!

Vielleicht probiert Ihr es selbst mal aus, denn es soll ja noch mal sehr schön werden am Samstag. Da ist man mit Pulli und Mütze perfekt ausgestattet und es kann einem auch ein bisschen Wind nichts anhaben. Genießt die Sonne und das Wochenende! Mamablog, Modeblog, Mama Mode Blog, Outfitinspiration

Please follow and like us: