Meine liebsten Winterlooks für die Berge

Es gibt doch für jede Gelegenheit, für jede Umgebung irgendwie auch einen eigenen Look. Im Sommerurlaub am Meer laufe ich am liebsten nur in wallenden, zarten Sommerkleidern rum. Dort kaufe ich mir dann auch immer einige davon, die ich dann aber zuhause nie anziehe. 🙂 Weil es irgendwie nicht passt. Aber egal, dann werden sie eben für den nächsten Strandurlaub aufgehoben. Und genauso ist es mit Winterlooks für die Berge.

Gerade sind wir von einem schönen Wochenende in Zell am See zurück und haben meine liebsten Winterlooks dort mal festgehalten. Denn ich liebe es, mich schon durch Klamotten in die richtige Stimmung zu bringen. 🙂 Und in ein paar Wochen geht es für uns eine ganze Woche in den Skiurlaub. Da muss das Packen sehr strategisch geplant werden. Denn wir haben nur einen kleinen Kombi. Ihr könnt Euch also vorstellen, wie eng der Platz mit Ski, Skischuhen, Helmen und Stiefeln ist.

Winterlooks für die Berge
Winterlooks für die Berge

Außerdem braucht man im Winterurlaub sowieso wenig unterschiedliche Klamotten. Es muss einfach bequem sein, unkompliziert und am besten vielseitig kombinierbar. Und trotzdem natürlich gut aussehen – es wäre ja nicht ich, wenn mir das egal wäre :-). Ich mag bei meinen Winterlooks für die Berge gerne Strick und gedeckte Töne. Es muss irgendwie alles zu der wunderschönen Natur passen, sich zurückhalten. Da haben überstylte Looks keine Platz. Darum liebe ich Basicteile von Alba Moda, die immer passen.

Winterlooks für die Berge
Winterlooks für die Berge
Winterlooks für die Berge

So wie ein heller Strickpulli für tagsüber und ein schlichtes Strechtkleid für den Abend. Dicke Boots passen dann immer und auch die Skijacke lässt sich zu allem kombinieren. (Es ist nämlich packtechnisch auch nicht möglich mehrere Jacken mitzunehmen. :-)) Und übrigens trage ich bei beiden Looks die gleiche schwarze Leggings. Somit schon wieder Gepäck gespart!

Ich habe Euch hier unten mal ein paar schöne Ideen für solche Basicteile verlinkt. Und vielleicht entstehen damit ja dann auch Eure liebsten Winterlooks für die Berge!

Please follow and like us:

Variationen von Strick: Outfit Ideen mit Pullover

Absolut unerlässlich für die kalten Tage: Pullover. Lange Zeit fand ich dicke Pullover aber irgendwie fad. Praktisch, kuschelig und warm, aber unspektakulär. Das hat sich inzwischen total geändert. Weil es seit einigen Jahren so viele neue Styles gibt. Eine besonders tolle Auswahl an Strickpullis finde ich regelmäßig bei Peek & Cloppenburg. Stöbern lohnt sich also! Früher waren meine Pullis einfach warm und schlicht. Zusammen mit meiner geliebten Jeans ein eher langweiliger Look. Vielleicht fehlte mir auch einfach nur die Inspiration oder der Mut. Inzwischen probiere ich viel aus und hole mir natürlich auch täglich tolle Outfit Inspirationen bei anderen Bloggern und auf Instagram.

Seitdem habe ich meinen Kleiderschrank mit ein paar super schönen Strick Teilen aufgefüllt. So wie meine Strickjacke aus einem der letzten Beiträge. Oder diesen beiden Pullovern hier. Und weil ich selbst auch immer Anregungen brauche, zeige ich Euch hier gleich mal zwei ganz verschiedene Outfit Ideen mit Pullover.

Die Kombination aus Pulli und Midirock ist dabei mein Lieblingslook. Total bequem und trotz Rock absolut herbst-tauglich. Egal ob, wie hier, noch mit Sneakers oder an kälteren Tagen mit warmen Boots. Der Look funktioniert perfekt im Alltag. Dabei kommt es aber natürlich auch auf die richtigen Teile an. Der Pullover ist dank der hellen Farbe schlicht und edel zugleich. Der Midirock ist aus einem weichen Jersey, knittert nicht, braucht nicht bügeln und ist elastisch. Man kann also in diesem Outfit problemlos mit den Kids am Boden sitzen oder auf der Couch lümmeln. Gerade als Mama ist es für mich einfach immer wichtig, dass ein Look auch alltagstauglich ist und tragbar! Ein Pullover ist daher perfekt.

Darum habe ich mir kürzlich auch noch dieses tolle Modell in tannengrün zugelegt. Die Details, wie die kleinen Bommeln und der kastige Schnitt, machen den Pullover besonders und er passt zur Jeans genauso gut wie zur Lederleggings. Ich mag diesen kleinen Twist auch einfach gern. Das rockige der Leggings schafft einen gewissen Bruch und der Pulli wird dadurch irgendwie noch cooler, finde ich. Außerdem ist eine “Leggings zwar auch keine Lösung” (Zitat Guido Maria Kretschmar), aber einfach unschlagbar bequem! 🙂

Das sind jetzt nur zwei Outfit Ideen mit Pullover, aber ich werde Euch in dieser Saison sicher noch mehrere  zeigen. Denn Strick steht auf meiner Wohlfühl-Liste gerade ganz oben.

Kommt gut durch die kalten Tage!

 

Please follow and like us:

Ärmel in Überlänge: neuer Trend im Test

Dieser Pullover hat Ärmel in Überlänge und hat mir sofort angetan. Weil er irgendwie schlicht und durch die weiten, langen Ärmel aber trotzdem besonders ist. Dennoch habe ich echt erst überlegt, ob ich ihn nehme. Es ist im Alltag nicht gerade praktisch. Darum passt das Thema perfekt in meinen Mamablog zum Thema Mode, dachte ich. Denn warum kann man sich nicht auch mal was kaufen, weil es einem einfach super gut gefällt. Ganz egal, ob es ideal in den Mama-Alltag passt. Und es gibt ja doch auch immer mal wieder Gelegenheiten, wo man nicht abspülen, Kinder füttern oder Lego bauen muss 🙂

Ärmel in Überlänge, Pullover, Pullover Vila, Zalando Sale, Mamablog, Modeblog, Modemama, Mamastyle, Winterpullover, Strickpullover, Trend im Test

Außerdem ist der Pullover wahnsinnig gemütlich und gerade diese Ärmel in Überlänge irgendwie total kuschelig. Und die Ärmel sind auch gar nicht so unpraktisch, wie ich zuerst dachte. Man kann sie schon mal für kurze Momente hochschieben und gerade wenn man am Wochenende unterwegs ist oder Freunde trifft, braucht man ja nicht immer freie Arme.

Ärmel in Überlänge, Pullover, Pullover Vila, Zalando Sale, Mamablog, Modeblog, Modemama, Mamastyle, Winterpullover, Strickpullover, Trend im TestIch liebe dieses schlichte Design des Pullovers, das durch die weiten Ärmel in Überlänge das gewisse Etwas bekommt. Noch dazu war der Pulli ein Schnäppchen im Sale! Und dann habe ich ja immer besonders viel Freunde an solchen besonderen Teilen. Gerade jetzt, kurz vor dem Skiurlaub 🙂 Und da fährt er natürlich mit, mein super gemütlicher, neuer Pullover!

Happy Weekend!

 

Please follow and like us: