Akzente setzen durch weinrote Accessoires

Manche Farben verbindet man automatisch mit bestimmten Jahreszeiten. Weinrot oder rubinrot gehören für mich zum Beispiel eindeutig zu Weihnachten. Leider steht mir die Farbe nicht besonders. Finde ich zumindest. Trotzdem bin ich zur Zeit ganz verliebt in diesen Farbton von dunklem Rotwein. Also habe ich mir ein paar weinrote Accessoires zugelegt. Ganz getreu meinem Motto, mit kleinen Details meine Look abzurunden.

Bei unserem vorweihnachtlichem Einkaufsbummel habe ich mir, wie immer wenn ich dort vorbeikomme, eine neue Leggings bei Calzedonia gekauft (Anmerkung: das mache ich jedes Mal, da es dort einfach die besten gibt). Diesmal eine weinrote Leggings in Lederoptik. Am gleichen Tag habe ich die passenden Quasten Ohrringe gefunden, die ich dann sogar auch gleich zu meinem Weihnachtsoutfit kombiniert habe. Tannengrün und weinrot. Die perfekte Kombi für Heilig Abend.

Außerdem ist es eh das Beste, gleich mehrere Accessoires im gleichen Farbton zu haben. So hat man immer eine passende Kombination, die jeden schlichten Look aufpeppt.

Und von meiner Schwester habe ich dann auch noch diese wunderschöne Wildledertasche bekommen. In die habe ich mich kürzlich verliebt, aber nicht gekauft. Woher wusste sie nur? 🙂 Seitdem kombiniere ich sie zu fast jedem Outfit. Sowie weitere weinrote Accessoires. Auch an den Feiertagen waren mein Sohn und ich in passenden Looks und natürlich mit weinroten Akzenten unterwegs.

Mein Silvesterlook steht noch nicht ganz. Aber ich weiß glaube ich schon, welche Accessoires ich dazu kombiniere. It’s all about weinrote Accessoires!

Ich habe Euch die Sachen jeweils unten verlinkt, da sie alle aktuell sind. Nur bei den Ohrringen gibt es nicht mehr ganz die gleichen, dafür ähnliche.

Rutscht gut rüber, Ihr Lieben. Lasst es krachen, feiert mit Euren Lieben und denkt an passende Accessoires:-)

Ohrringe (H&M)

Leggings (Calzedonia)

Tasche (Kauf Dich Glücklich)

 

*Werbung, da Verlinkung.

Please follow and like us:

PomPom Trend trifft Leinen: perfekt für heiße Tage

Zugegeben, der PomPom Trend ist nicht gerade neu. Aber das ist mir zum einen ziemlich egal und zum anderen ist mein Shirt ja auch schon 2 Jahre alt. Das Leinenshirt mit bunten Bommeln ist aus unserem Sommerurlaub an der Côte d’Azur und ich habe es in St. Tropez erstanden. Schon allein deswegen liebe ich es. Aber es ist auch perfekt für heiße Sommertage. Leinen ist nicht umsonst wieder total angesagt. Es ist einfach ein geniales Material bei der Hitze. Leicht, luftig und durch den natürlichen Look wirkt es immer irgendwie lässig und entspannt.

PomPom Trend: Leinenshirt mit bunten Bommeln

Und genau das sind wir auch diese Tage. Denn es sind unsere ersten Sommerferien. Ich war ja etwas skeptisch, wie das funktionieren wird. 6 Wochen zuhause, keine Schule, kein Kindergarten und Mama muss trotzdem arbeiten. Aber es klappt sehr gut. Ich bin auch richtig diszipliniert und stehe schon früh auf, sitze von 7:00-9:00 am PC und habe somit schon das Meiste erledigt, wenn die Kinder so richtig fit werden. Dann frühstücken wir und genießen den Sommer. Freibad, Freunde treffen oder einfach in den Garten. Wenn es am Nachmittag dann zu heiß wird, ziehen wir uns nach drinnen zurück und ich kann noch mal etwas arbeiten. Es ist schon echt Luxus, wenn man so flexibel von zuhause aus arbeiten kann.

PomPom Trend: Leinenshirt mit bunten Bommeln

Ist fast schon ein bisschen wie Urlaub und so ist auch mein Look. Entspannt und hitzetauglich. Da passt der PomPom Trend perfekt dazu. Die bunten Bommeln sind einfach fröhlich und passen aber auch irgendwie nur in die Freizeit. Könnte ich mir jetzt im Büro nicht vorstellen 🙂 Aber in meinem kleinen Wohnzimmer Büro und in unseren Ferienalltag passt es perfekt. Und wir fahren dieses Jahr wieder an die Côte d’Azur, also vielleicht finde ich noch mehr Leinenshirts in der Art. Wobei ich auch online einige tolle Teile mit PomPoms für Euch gefunden habe, wenn Ihr Lust bekommen habt! Und ich glaube, ich brauche noch unbedingt eine Strandtasche mit fröhlichen Bommeln 🙂 Kann man bestimmt auch selbst machen und ich werde mal einige DIY Blogs durchforsten. Ich werden berichten.

PomPom Trend: Leinenshirt mit bunten Bommeln

Leinenshirt mit PomPoms (aus dem Urlaub)

Shorts (H&M)

ENJOY SUMMER LADIES!

 

*Werbung durch Verlinkung

Mamablog, Modeblog, Mama Mode Blog

 

Please follow and like us: