Urlaub im Schnee und eine Skijacke für alle Fälle.

Wir sind zurück. Nach einer kleinen Auszeit. Nach 1 Woche Skiurlaub. Nach einer tollen Zeit mit Freunden. Und wir haben es sehr genoßen. In dieser Zeit kann man einfach mal abschalten. Es gibt nur die Berge, den Schnee, das Skifahren und die Familie. Das ist auch immer ein bißchen #digitaldetox (Vor allem, wenn das WLAN nicht funktioniert. 🙂 )

Skiurlaub mit Kindern

Und für mich ist das auch klamottentechnisch eine Auszeit. Ich liebe ja, es mich zu stylen, aber ich genieße es auch mal, einfach nur eine Woche lang in Jogginghose und Sweater rumzuhängen. Diesmal habe ich auch ganz bewußt wenig mitgenommen. 4 Pullis, 1 Kleid, 1 Jeans und 2 Jogginghosen. Natürlich haben wir trotzdem ne Menge Gepäck mit Skiklamotten & Co, aber ich habe gelernt, dass man keine komplizierten Styles braucht.

Tatsächlich hatte ich auch außer meiner Skijacke keine andere Jacke oder Mantel dabei, wie sonst. Und es hat nichts gefehlt. Denn zum einen gibt es kaum Gelegenheit für eine schickere Jacke und zum anderen passt in den Bergen eine Skijacke für alle Fälle. Jeder Urlaub, jede Region hat ja auch irgendwie seinen eigen Style. Dazu gab es übrigens schon mal einen Beitrag mit meinen liebsten Winterlooks. Und zu diesen schlichten Looks passt meine silberne Jacke auch super gut dazu, wie ich finde.

Eine Skijacke für alle Fälle.
Skijacke für alle Fälle
Skijacke für alle Fälle
Skijacke für alle Fälle

Und darum gibt es heute auch einfach ein paar Eindrücke aus unserem Urlaub. Bilder aus den Bergen, aus dem Schnee und in meiner Skijacke für alle Fälle.

PS: Falls Ihr auch mal Lust habt, auf einen tollen Skiulaub mit Familie und Rundumversorgung sowie privatem Skilehrer, dann schaut mal bei Wunder Reisen vorbei. Wir sind nächstes Jahr auf den Fall wieder dabei. 🙂

Please follow and like us:

Skiurlaub mit Kindern

Wie Ihr vielleicht gemerkt habt, war ich jetzt eine Woche unterwegs. Wir haben einen herrlichen Skiurlaub mit Kindern in Österreich verbracht. Genauer gesagt in Hopfgarten, das liegt in der Skiwelt Wilder Kaiser Brixental. Für uns ist das immer eine Gelegenheit Ski zu fahren, aber auch Rodeln zu gehen und einfach Spaß im Schnee zu haben. Da wir, wie immer, mit Wunder Reisen unterwegs waren, haben wir auch somit wieder ein Rundum-Sorglos-Paket gebucht. 🙂 Das ist mir immer besonders wichtig. Ich möchte nicht einkaufen und kochen müssen im Urlaub. Aber ein Hotel, nahe am Lift, während der Faschingsferien ist ja fast unbezahlbar. Darum war diese Kombination aus einem schönen Haus mit netten Leute und versorgt von einem Profikoch mal wieder perfekt.

Die Kinder haben beide einen Skikurs gemacht. Allerdings nur für ein paar Tage und nicht die ganze Woche. So hatten wir Zeit, um Rodeln zu gehen, in der hauseigenen Saune zu entspannen und im nahegelegenen Kitzbühel zu bummeln. Das Ganze zusammen mit Freunden, die sich in diesem Jahr auch der Wunder Reise angeschlossen haben. Herrlich. Und vor allem auch perfekt für die Kids. Wir haben gleich für die Faschingsferien nächstes Jahr wieder gebucht. Falls Ihr auch Lust habt, einige Zimmer gibt es noch 🙂 Dann schreibt mir gerne eine Mail oder schaut direkt selbst mal auf die Website von Wunder Reisen.

Hier gibt’s schon mal ein paar Impressionen, die Lust machen, sofort wieder loszufahren 🙂

Schönen Sonntag noch!Skiurlaub mit Kindern, Familienurlaub, Winterurlaub, Skifahren, Mamablog, Modeblog, Urlaub mit Kindern buchen, Wunder Reisen Skiurlaub mit KindernSkiurlaub mit Kindern, Familienurlaub, Winterurlaub, Skifahren, Mamablog, Modeblog, Urlaub mit Kindern buchen, Wunder Reisen Skiurlaub mit Kindern, Familienurlaub, Winterurlaub, Skifahren, Mamablog, Modeblog, Urlaub mit Kindern buchen, Wunder Reisen Skiurlaub mit Kindern, Familienurlaub, Winterurlaub, Skifahren, Mamablog, Modeblog, Urlaub mit Kindern buchen, Wunder Reisen Skiurlaub mit Kindern, Familienurlaub, Winterurlaub, Skifahren, Mamablog, Modeblog, Urlaub mit Kindern buchen, Wunder Reisen

Please follow and like us: