Es wird Zeit für einen Frühlingsmantel

Kaum zurück aus dem Skiurlaub, habe ich Lust auf Frühling. Vielleicht liegt es an der seltsamen Stimmung gerade, an der Viruspanik oder auch einfach daran, dass es März ist. Winter hatten wir hierzulande ja eh keinen und jetzt habe ich auch keine Lust mehr drauf. Denn die ersten Frühlingsblumen blühen im Garten und ich habe auch schon das erste Mal mit meinem Kaffee auf der Terrasse gesessen. Die Schneehosen und Skijacken sind im Keller verstaut und somit wird es langsam Zeit für einen Frühlingsmantel.

Also habe ich heute mal ein paar Modelle aus dem Schrank geholt. Bestandsaufnahme quasi. Und es hat richtig Spass gemacht, meine Looks mit einem Frühlingsmantel zu kombinieren. Irgendwie bin ich nach einer Saison immer richtig ausgehungert und freue mich auf alles in der nächsten Saison. Darauf, wieder ohne dicke Jacke und Mütze aus dem Haus zu gehen. Und darauf, meine Sneaker rauszuholen und luftige Kleider auszuführen. Perfekt dazu ist dann natürlich auch ein leichter Frühlingsmantel.

Frühlingslook mit Frühlingsmantel
Frühlingslook mit Frühlingsmantel

Ein paar der Mäntel habe ich schon Jahre lang, was zeigt, dass es sich lohnt in solche Modelle zu investieren. Ein Frühlingsmantel ist zeitlos. Egal ob Trenchcoat oder Blouson. Er passt so gut wie zu jedem Outfit. In der Freizeit oder ins Büro. Darum kann man auch nie genug davon haben oder? Vor allem, wenn sie auch immer wieder und über Jahre getragen werden. Ich mache mir inzwischen nämlich schon auch bei Mode Gedanken über Nachhaltigkeit. Zugegeben, noch bin ich eher schlecht darin. Dafür shoppe ich einfach zu gern. Aber ein Weg ist auf jeden Fall, beim Kaufen auf Klassiker zu setzen. Und was in meiner Sammlung noch fehlt, ist tatsächlich ein ganz klassischer Trenchcoat.

Habt Ihr Euren Frühlingsmantel auch schon rausgeholt? Oder Euch sogar schon ein neues Model zugelegt? Ich werde jetzt auf jeden Fall mal stöbern und vielleicht finde ich ja einen tollen Trenchcoat für die neue Saison. Die Auswahl an Frühlingsjacken und -mänteln ist groß. Und als erste Inspiration habe ich Euch heute mal ein paar luftige Looks zusammengestellt. Luftig und verheißungsvoll. Denn es wird Zeit für erste Sonnenstrahlen!

Frühlingslook mit Frühlingsmantel
Frühlingslook mit Frühlingsmantel
Frühlingslook mit Frühlingsmantel

In diesem Sinne, ran an den Schrank und rein in den Frühlingsmantel.

PS: Weil ich immer mal wieder gefragt werde, was ich beruflich mache. Wir designen und produzieren individuelle Accessoires für Firmen, so wie diesen Rucksack. Also, wenn das nicht zu mir passt, weiß ich auch nicht 🙂

.

Please follow and like us: