Unser Traumurlaub mit Kindern, Familie und Freunden

Es gibt heute mal wieder einen Urlaubsbericht für Euch. Weil es einfach so wunderschön und entspannt war. Und weil das mit Kindern ja nicht immer selbstverständlich ist. Ich möchte Euch erzählen, was diesen besonderen Urlaub ausgemacht hat und vielleicht probiert Ihr es ja auch mal aus.

Wunder Reisen: Traumurlaub mit Kindern

Wir sind, wie so oft schon, mit Wunder Reisen unterwegs gewesen. Eine Woche Urlaub in einer Villa am Lago Maggiore. Und es war nicht einfach irgendein Ferienhaus, sondern eine tolle, alte Villa mit atemberaubendem Blick über den See, traumhaftem Garten und eigenem Pool. Das ist auch das gewissen Extra, das Wunder Reisen ausmacht. Es ist immer bisschen schwer zu erklären und ich weiß nicht, ob das in meinen letzten Berichten so richtig rübergekommen ist.

Wunder Reisen: Traumurlaub mit Kindern

Wunder Reisen: Traumurlaub mit Kindern

 

Daher noch mal ganz kurz zum Konzept, damit Ihr verstehen könnt, warum das ein Traumurlaub mit Kindern ist. Wunder Reisen bietet individuelle Reisen in besonderen Locations. Das heißt, man reist selbst an und bewohnt sein eigenes Zimmer mit Bad. Es sind immer Häuser mit besonderem Flair. Eine Villa, eine alte Burg oder ein Landhaus mit Pool. Der Unterschied zum Hotel ist nur, dass das ganze Haus von Wunder Reisen gemietet wurde und die Gruppe von 20-30 Personen somit privater ist. Es sind fast immer auch ein paar andere Kinder dabei und das heißt, die Kids können ungestört zusammen spielen, im Garten rumsausen oder im Wohnbereich ihr Spielzeug ausbreiten. Das macht das Ganze sehr entspannt als Familie. Aber anstatt sich, wie in einem eigenen Ferienhaus, selbst versorgen zu müssen, sorgt hier ein Koch für das leibliche Wohl, vom Frühstücksbuffet, über Snacks und bis zum mehrgängigen Abendmenü. Überhaupt wird auf das Essen ein besonderer Wert gelegt und ist immer sehr, sehr gut!

Traumurlaub mit Kindern

 

Oft schließen sich bei uns auch Freunde an und buchen ein Zimmer bei Wunder Reisen. Das ist dann natürlich mega perfekt. Die Kinder kennen sich dann schon und spielen den ganzen Tag. Wir können in Ruhe zusammensitzen und auch abends, wenn die Kinder schon schlafen, noch sehr entspannt ein Glas Wein trinken. Nach und nach kennt sich die Gruppe auch gut und man ratscht mit vielen, netten Leuten. Gleichzeitig ist man aber immer noch unabhängig und macht tagsüber sein eigenes Ding, macht Ausflüge, liegt am Pool und trifft sich abends wieder am Haus. Für uns ist das die perfekte Mischung zwischen Hotel und Ferienwohnung. Einfach ein Traumurlaub mit Kindern, Familie und Freunden.

Wunder Reisen: Traumurlaub mit Kindern

Traumurlaub mit Kindern

 

Die Villa liegt in Verbania und überhaupt ist auch die Gegend am Lago Maggiore einfach wunderschön. Wir sind mit dem Schiff die Inseln und Städtchen abgefahren, was auch ein Highlight für die Kinder war. Die Orte rund um den See sind klein und überfordern die Kleinen auch nicht. Zwischendrin gab es immer irgendwo ein leckeres Eis und einen tollen Cappuccino. Auch preislich ist der italienische Teil des Sees voll in Ordnung. Eine Pizza kostet etwa 8 EUR und für 2 Cappuccini bezahlt man schon mal zusammen nur 3,50 EUR. Und dann erst die vielen tollen, kleinen Boutiquen und Märkte. Ein Eldorado für Shopping Begeisterte, wie mich! Meine Freundin, meine Schwester und ich haben an einem Nachmittag die Kinder bei den Papas am Pool gelassen und uns einen Mädels-Shopping-Tag gegönnt. Wir haben alle richtig viel gefunden und nur “aufgehört”, weil es Zeit für den Aperitif an der Villa war 🙂 Das Ergebnis werdet Ihr sicher in den nächsten Beiträgen sehen.

Traumurlaub mit Kindern

 

Ihr merkt schon, dieser Urlaub war ziemlich perfekt und ich bin auch nach einer Woche zuhause noch nicht wieder ganz im Alltag angekommen. Diesmal war auch noch meine Schwester und meine Eltern dabei. Wir haben zusammen den 60ten von meinem Papa gefeiert und hatten eine sehr schöne Zeit als Familie. Die Kinder wollten gar nicht mehr weg und es gab zum ersten Mal Tränen bei unserem Großen als wir nach Hause gefahren sind. Zum Glück freuen wir uns aber schon auf den nächsten Urlaub mit Wunder Reisen. Im Sommer geht es an die Côte d’Azur! Denn nach dem Urlaub ist schließlich vor dem Urlaub 🙂

Traumurlaub mit Kindern

Traumurlaub mit Kindern

 

 

 

 

Und vielleicht habe ich Euch ja angesteckt und Ihr habt auch mal Lust auf eine Wunder Reise. Dann schaut doch einfach mal ins Reiseprogramm.

HAPPY WEEKEND!

 

Please follow and like us:

Unser Urlaub auf der Burg

Meine Lieben, endlich komme ich dazu, einen kleinen Urlaubsbericht zu schreiben. Wir waren ja relativ spontan noch 1 Woche im Urlaub auf der Burg in Italien, kurz vor Rom. “Die Burg” ist für alle Wunder-Reisen Urlauber schon ein fester Begriff. Ein altes Gemäuer zwischen Viterbo und Orvieto, das als Feriendomizil vermietet wird. Einfache Zimmer, aber alles da, vom Pool bis zum Billardtisch, und das Ganze in einmaligem Mittelalter-Ambiente in wunderschöner Landschaft. Ich war zum 5. Mal dort und es ist immer wieder ein Highlight. Auch diesmal und trotz langer Fahrt von 9 Stunden, war es wieder eine herrlich Woche! Wir sind zusammen mit Freunden gefahren und waren dort dann 29 Leute inklusive vieler Kinder allen Alters. Das heißt in guter Wunder-Reisen Manier: beste Rundum Verpflegung, tolle Leute, einzigartiges Ambiente, großer Pool und ein Paradies für Kinder. Da sag ich nur: Jubel!!! (kleiner Insider)Urlaub auf der Burg, Wunder Reisen, Burgurlaub, Familienurlaub, Urlaub mit Kindern, Mamablog, Mamablogger, Mamainstyle

Die Kinder brauchen uns dort quasi gar nicht und sind ab morgens mit den anderen Kindern unterwegs. Das heißt für uns natürlich, richtig Urlaub! Ich habe in meinem Buch gelesen, lag entspannt in der Sonne und ganz oft auf unserem pinken Flamingo im Pool :-). Manchmal mit Eis und manchmal mit Prosecco. Überhaupt gab es abends immer einen Aperitivo in der Abendsonne und danach ein super leckeres Menü im Burghof.

Urlaub auf der Burg, Wunder Reisen, Burgurlaub, Familienurlaub, Urlaub mit Kindern, Mamablog, Mamablogger, Mamainstyle

 

Mit anderen Worten, wir sind sehr erholt und freuen uns jetzt auf das nächste Highlight: den ersten Schultag von meinem Sohn. In etwas mehr als 2 Wochen ist es schon soweit und es war umso schöner, davor noch diesen spontanen, herrlichen Urlaub verbringen zu können.

Und hier kommt noch ein Flamingo Bild :-Weil es einfach für diesen Urlaub steht! In diesem Sinne, genießt den Sonntagabend und die letzten Sommertage!!!

Urlaub auf der Burg, Wunder Reisen, Burgurlaub, Familienurlaub, Urlaub mit Kindern, Mamablog, Mamablogger, Mamainstyle

 

Please follow and like us:

Kleiner Urlaubsbericht aus Sizilien

Nach kleiner Pause, melde ich mich zurück. Zurück aus unserem Familienurlaub auf Sizilien. Und weil es soooo schön war und ich noch ein bisschen in Erinnerungen schwelge, gibt es heute einen kleinen Urlaubsbericht aus Sizilien. Ich muss gestehen, wenn ich nicht eine Freundin hätte, die vor einigen Jahren dorthin gezogen ist, wären wir wahrscheinlich nicht so schnell auf die Idee gekommen, nach Sizilien zu reisen. Und derweil ist es wirklich so super schön da und ich kann nur jedem empfehlen, der Italien pur, blaues Meer und lange Sandstrände mag, mal hinzufliegen.

Urlaubsbericht aus Sizilien, Familienurlaub, Sizilien, Casedelgolfo, Mamablog, Urlaub mit Kindern, Urlaubsziel, Urlaub, Sommerurlaub

Für meine Kids war es der erste Flug und seit langem auch wieder der erste Urlaub zu viert, also nicht mit Wunder Reisen, sondern ganz individuell. 🙂 Das war natürlich super spannend und was ganz Besonderes, v.a. für meinen Großen. Und Fliegen war toll. Jetzt erleben die Beiden das schon so richtig bewusst und sie waren mega stolz, auf ihrem eigenen Sitz am Fenster zu sitzen. Angekommen erwartete uns ein tolles Sommerwetter mit 30° C und leichtem Wind, ein herrlich blaues Meer und Urlaubsfeeling pur. Juni ist auch eine tolle Zeit dort, denn es ist heiß, aber nicht zu sehr und die richtige Hauptsaison beginnt erst im Juli und August so richtig, wo dann v.a. sehr viele Italiener auf Sizilien Urlaub machen. Wobei man manchmal sogar auch im November noch an den Strand kann. Unvorstellbar und ein tolles Ziel für die Nebensaison. Von Palermo waren es nur knappe 30 Minuten nach Balestrate, einem kleinen Ort am Meer, wo meine Freundin jetzt mit ihrer Familie lebt und Feriendomizile vermietet. Nur so als Tipp, falls Ihr auf den Geschmack gekommen seid 🙂 Hier der Link zur Website von Casedelgolfo. Übrigens noch mal ganz lieben Dank für den tollen Service an dieser Stelle!!!

Urlaubsbericht aus Sizilien, Familienurlaub, Sizilien, Casedelgolfo, Mamablog, Urlaub mit Kindern, Urlaubsziel, Urlaub, Sommerurlaub Urlaubsbericht aus Sizilien, Familienurlaub, Sizilien, Casedelgolfo, Mamablog, Urlaub mit Kindern, Urlaubsziel, Urlaub, Sommerurlaub

 

Wir haben dann eine sehr geräumige Ferienwohnung mit Terrasse, kleinem Spielplatz davor und 2 extra Zimmern bezogen. Nur ca. 500 m vom Strand und Zentrum entfernt und so haben wir das Meiste zu Fuß erledigen können. Natürlich sind wir dann auch gleich am ersten Tag noch an den Strand und haben uns die blauen Fluten gestürzt. Es geht doch nichts über Meer, gerade mit Kindern. Es gab viel freien Strand, aber wir haben uns jeden Tag einen Schirm und 2 Liegen gegönnt. Ab nachmittags kostete das unter der Woche auch nur 5 EUR. Da kann man echt nichts sagen. Überhaupt ist Balestrate auch eine eher günstige Ferienregion. Also perfekt für einen Familienurlaub.

Urlaubsbericht aus Sizilien, Familienurlaub, Sizilien, Casedelgolfo, Mamablog, Urlaub mit Kindern, Urlaubsziel, Urlaub, Sommerurlaub

Am schönsten waren aber die Abende, die wir meistens auf der Piazza im Ort verbracht haben. Und hier war es italienisches Leben pur. Laue Nächte, spielende Kinder, leckeres Essen, Pizza und dazu ein Glas Wein. Perfekt. Und begeistert hat uns auch die Menge an Häppchen, die es gratis zum Aperitif vor dem Essen dazu gibt :-). Am Wochenende gabs dann sogar noch live Musik und wir sind nie vor 22h zurück in unsere Wohnung. Die Kinder haben es geliebt, lange aufzubleiben und auf der Piazza rumzutoben. Da konnten wir sehr entspannt den Abend genießen und uns auf den nächsten Strandtag freuen!

Urlaubsbericht aus Sizilien, Familienurlaub, Sizilien, Casedelgolfo, Mamablog, Urlaub mit Kindern, Urlaubsziel, Urlaub, Sommerurlaub

Gesehen haben wir zugegebener Maßen sonst nicht so viel von der Inseln. Wir waren nur 8 Tage, es war heiß und sollte einfach ein Strandurlaub sein. Aber wir waren sicher nicht das letzte Mal dort, die Kids sind dann auch schon größer und wir werden uns mehr von dieser herrlichen Insel ansehen.

 

Please follow and like us:

Skiurlaub mit Kindern: wir hatten eine perfekte Woche!

Skiurlaub mit Kindern ist ja nicht so einfach. Selbst kommt man eigentlich nicht zum Fahren, mit Skikurs und Leihgebühren wird das Ganze sehr teuer und irgendwie hat man nicht so richtig Zeit als Familie. Wir hatten aber letzte Woche den perfekten Skiurlaub mit Kindern. Das muss ich unbedingt mit Euch teilen.

Skiurlaub mit Kindern, Mamablog, Modeblog, Skifahren, Urlaub im Schnee, Ausblick, Berge, Hochzeiger, Winterurlaub, Familienurlaub, Wunder Reisen

Wir waren mal wieder mit Wunder Reisen unterwegs. Das heißt, wir waren eine Gruppe von ca. 30 Leuten, aber alle unabhängig und mit eigenem Zimmer mit Bad. Unser Zimmer hatte noch eine Stockbettecke für die Kids. Das Haus lag direkt an der Talstation der Gondel. Ideal für uns. So konnten wir uns gut aufteilen und waren trotzdem nicht den ganzen Tag unterwegs. Es gab eine Tageskarte für junge Familien, die man sich zu Zweit teilen durfte. Heißt, einer konnte rauf zum Skifahren, der andere blieb unten bei den Kids. Mittags haben wir dann erst am Haus was gegessen und getauscht. So war niemand lange alleine. Alleine war man ja sowieso nicht, da bei 30 Leuten immer irgendjemand gerade eine Pause am Haus macht und ja auch Freunde von uns dabei waren. So bin beispielsweise ich mit meiner Freundin vormittags zum Skifahren und am Nachmittag sind die Männer dann rauf. Skiurlaub mit Kindern, Mamablog, Modeblog, Skifahren, Urlaub im Schnee, Ausblick, Berge, Hochzeiger, Winterurlaub, Familienurlaub, Wunder ReisenUnser Großer hat sogar auch 3 Tage Skikurs gemacht und ist voll auf den Geschmack gekommen. Mit unserer Kleinen war ich ab und zu im Kinderpark neben dem Haus. Dort konnte sie auch ein bisschen auf Ski rumrutschen und aber auch am Spielplatz toben. Am Ende der Woche waren wir dann noch alle zusammen Rodeln (die 6km lange Rodelbahn lag auch in unserem Skigebiet vor der Tür). Vorher haben wir zusammen auf der Hütte einen Kaiserschmarrn gegessen und bei Kaiserwetter die Aussicht genossen. Herrlich. Und eine Auszeit vom Alltag. Da kriegt man den Kopf so richtig frei. Ich liebe die Berge, die Luft und den Schnee!

 

Skiurlaub mit Kindern, Mamablog, Modeblog, Skifahren, Urlaub im Schnee, Ausblick, Berge, Hochzeiger, Winterurlaub, Familienurlaub, Wunder Reisen

Am letzten Tag gab es dann noch mal Entspannung pur. Im Aqua Dome. Eine Therme mit warmen Sprudelbecken und schönem Kinderbereich. Das hat den Kids noch mal so richtig Spaß gemacht und war ein toller Abschluss.

Es war einfach für jeden was dabei und der perfekte Skiurlaub mit Kindern. Verpflegt wurden wir auch noch aufs Feinste. Das ist immer dabei bei Wunder Reisen. Ein leckeres Frühstücksbuffet, Nachmittagssnack und ein mehrgängiges Abendmenü. Zudem gab es auch eine Sauna im Haus und die Après-Ski Bar war gegenüber. Was will man mehr? 🙂 Das Ganze ist auch noch absolut bezahlbar und kleine Kinder sind sogar umsonst! Wenn Ihr also auch mal Lust habt oder Näheres wissen wollt, kann ich es nur empfehlen. Schreibt mir einfach oder schaut auf die Website. Nächstes Jahr gibt es wieder eine Ski-Reise. Vielleicht sogar in den Faschingsferien. Das ist wichtig, weil wir ja dann darauf angewiesen sind, da unser Großer in die Schule kommt. (Die Zeit vergeht viel zu schnell manchmal!)

Skiurlaub mit Kindern, Mamablog, Modeblog, Skifahren, Urlaub im Schnee, Ausblick, Berge, Hochzeiger, Winterurlaub, Familienurlaub, Wunder Reisen

Natürlich sind auch viele schöne Fotos entstanden, wie Ihr seht. Wenn ich die so anschaue, würd i gern wieder rauf auf den Berg und Skifoan!!!! Im Auto packen sind wir ja jetzt Profis 🙂

 

Skiurlaub mit Kindern, Mamablog, Modeblog, Skifahren, Urlaub im Schnee, Ausblick, Berge, Hochzeiger, Winterurlaub, Familienurlaub, Wunder Reisen

Please follow and like us: