Mein schönster Urlaubskauf: ein sommerlicher Jumpsuit

Hiermit melde ich mich aus dem Urlaub zurück. Auch wenn ich gedanklich noch nicht ganz wieder da bin. Die erste Woche Alltag ist um und gefühlt bin ich manchmal noch dort. An der Côte d’Azur, in Südfrankreich, am Pool, am Meer, mit Freunden, Familie und entspannt mit einem Glas Rosé am Strand. Ich könnte schon wieder losträumen 🙂 Aber dabei geht es doch hier eigentlich jetzt nur mal um meinen sommerlichen Jumpsuit. Ein Fundstück aus dem Urlaub. So kann ich noch ein bisschen in Erinnerungen schwelgen.

Mein schönster Urlaubskauf: ein sommerlicher Jumpsuit

Das ist ja das Tolle an Urlaubskäufen. Man denkt immer an die schöne Zeit, wenn man sie im Alltag trägt. Und den Tag, an dem ich diesen Jumpsuit gefunden habe, werde ich nicht so schnell vergessen. Wir haben einen Mädels Ausflug zum Markt geplant. 10 Mädels, alle ganz unterschiedlich, aber alle in Kauflaune starten also vormittags los nach Sainte Maxime. Sonne, blaues Meer, Cabrio und der übliche Stau auf der Küstenstrasse – alles was dazu gehört eben. Angekommen müssen wir zwar leider feststellen, dass an diesem Tag gar kein Markt ist, aber das tut der Laune keinen Abbruch. Wir schlendern durch die malerischen Gassen und die vielen, kleinen Boutiquen. Jeder probiert mal was an, die Anderen beraten und letztendlich hat sich auch jede was Schönes gekauft. Und ich, unter anderem :-), diesen wunderschönen Jumpsuit. Ich habe mich sofort in die Farben und den raffinierten Rückenausschnitt verliebt. Reduziert war er auch noch, da die ganze Sommerware im Sale war. Was will man mehr? Manchmal muss man eben auch einfach woanders shoppen, um neue Inspiration zu kriegen.

Sommerlicher Jumsuit mit raffiniertem Rückenausschnitt

Es war ein herrlicher Tag. Wir haben viel gelacht, zu viel gekauft und nach ein paar Stunden brauchten wir dann dringend eine Pause bei Cappuccino und Rosé (zählt an der Côte d’Azur übrigens zu den Grundnahrungsmitteln glaub ich :-)) Da saßen wir dann mit Meerblick und wurden in regelmäßigen Abstanden von einem kühlen Sprühnebel aus den Markisen erfrischt. Wenn ich das so lese, fühle ich mich zurückversetzt und das wird jetzt jedes Mal so sein, wenn ich diesen Jumpsuit trage. Tatsächlich hatte ich ihn schon 2x an, seit wir zurück sind und er zählt jetzt schon zu meinen Lieblingsteilen! (Kann sein, dass ich sehr viele Lieblingsteile habe…)

Mein schönster Urlaubskauf: ein sommerlicher Jumpsuit

Und Mädels, falls Ihr das lest, das schreit definitiv nach Wiederholung im nächsten Urlaub mit Wunder Reisen! Es war so schön mit Euch!

… und ich brauche noch mehr solche tollen Teile! 🙂

PS: Die Tasche ist übrigens aus dem letzten Urlaub am Lago Maggiore. Ich habe, glaube ich, aus jedem Urlaub ein Erinnerungsstück. So muss das sein!

 

 

 

Please follow and like us:

Unser Urlaub auf der Burg

Meine Lieben, endlich komme ich dazu, einen kleinen Urlaubsbericht zu schreiben. Wir waren ja relativ spontan noch 1 Woche im Urlaub auf der Burg in Italien, kurz vor Rom. “Die Burg” ist für alle Wunder-Reisen Urlauber schon ein fester Begriff. Ein altes Gemäuer zwischen Viterbo und Orvieto, das als Feriendomizil vermietet wird. Einfache Zimmer, aber alles da, vom Pool bis zum Billardtisch, und das Ganze in einmaligem Mittelalter-Ambiente in wunderschöner Landschaft. Ich war zum 5. Mal dort und es ist immer wieder ein Highlight. Auch diesmal und trotz langer Fahrt von 9 Stunden, war es wieder eine herrlich Woche! Wir sind zusammen mit Freunden gefahren und waren dort dann 29 Leute inklusive vieler Kinder allen Alters. Das heißt in guter Wunder-Reisen Manier: beste Rundum Verpflegung, tolle Leute, einzigartiges Ambiente, großer Pool und ein Paradies für Kinder. Da sag ich nur: Jubel!!! (kleiner Insider)Urlaub auf der Burg, Wunder Reisen, Burgurlaub, Familienurlaub, Urlaub mit Kindern, Mamablog, Mamablogger, Mamainstyle

Die Kinder brauchen uns dort quasi gar nicht und sind ab morgens mit den anderen Kindern unterwegs. Das heißt für uns natürlich, richtig Urlaub! Ich habe in meinem Buch gelesen, lag entspannt in der Sonne und ganz oft auf unserem pinken Flamingo im Pool :-). Manchmal mit Eis und manchmal mit Prosecco. Überhaupt gab es abends immer einen Aperitivo in der Abendsonne und danach ein super leckeres Menü im Burghof.

Urlaub auf der Burg, Wunder Reisen, Burgurlaub, Familienurlaub, Urlaub mit Kindern, Mamablog, Mamablogger, Mamainstyle

 

Mit anderen Worten, wir sind sehr erholt und freuen uns jetzt auf das nächste Highlight: den ersten Schultag von meinem Sohn. In etwas mehr als 2 Wochen ist es schon soweit und es war umso schöner, davor noch diesen spontanen, herrlichen Urlaub verbringen zu können.

Und hier kommt noch ein Flamingo Bild :-Weil es einfach für diesen Urlaub steht! In diesem Sinne, genießt den Sonntagabend und die letzten Sommertage!!!

Urlaub auf der Burg, Wunder Reisen, Burgurlaub, Familienurlaub, Urlaub mit Kindern, Mamablog, Mamablogger, Mamainstyle

 

Please follow and like us: