Zum Verlieben. Cooler Style für coole Mädchen.

Heute geht es mal nicht nur um mich. Denn es geht hier eh viel zu viel nur um mich :-). Aber das gönn ich mir. Denn als Mama geht es viel zu oft eben gerade nicht um mich. Und trotzdem muss ich zugeben, dass ich es inzwischen genieße, wenn ich sehe, dass meine Kids auch Spaß an Mode haben. Sie lieben es zum Beispiel, wenn wir im Partnerlook unterwegs sind (wie Ihr im letzten Beitrag sehen konntet). Diesmal habe ich aber sogar versucht den Look meiner Kleinen zu kopieren. Weil der Look einfach zum verlieben ist: ein cooler Style für coole Mädchen eben.

Cooler Style für coole Mädchen.

Das wurde mir in letzter Zeit auch erst so richtig bewusst. Meine Kleine ist jetzt 6 geworden und irgendwie kein Kleinkind mehr. Also werden auch automatisch die Klamotten irgendwie größer, cooler….erwachsener. Es muss nicht immer das Shirt mit den Wendepailletten sein oder mit Elsa drauf. Im Gegenteil, sie liebt es, wenn ihre Sachen so aussehen wie meine.

Cooler Style für coole Mädchen.
Cooler Style für coole Mädchen.

Diesen Look hier gab es zu Weihnachten und ich bin so verliebt in diese Kombi, dass diesmal ich versucht habe, es nachzustylen. Das Ergebnis seht Ihr hier. Zugegeben, meine Boots sind nicht halb so cool wie ihre. Trotzdem, wir passen gut zusammen, finde ich. Ein cooler Style für coole Mädchen eben, egal ob klein oder groß.

Darum habe ich Euch hier mal einen ähnlichen Look zusammengestellt. Denn es macht tatsächlich Sinn, auch für die Kids gleich einen passenden Look zu shoppen. Dann hat man gleich etwas, was zusammenpasst und es geht morgens schneller. 🙂

Cooler Style für coole Mädchen.

Pullover rot (Zara)

Cooler Style für coole Mädchen.

Leggings mit Streifen (Zara)

Cooler Style für coole Mädchen.

Boots (Zara)

*Werbung da Verlinkung

Please follow and like us:

Patricia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.